Food

Mein Test -Dr. Oetker Brandteig Garant

Im November könnte man sich bei Konsumgöttinnen für den Dr.Oetker Brandteig Garant bewerben. Leider erhielt ich eine Absage. Am Mittwoch habe ich ihn endlich dann beim Real entdeckt. Da mich das Produkt aber sehr interessierte und ich öfters mal Eclairs mache und er auch schon nichts wurde , musste ich ihn mal versuchen.

IMG_6798 Dr. Oetker Brandteig Garant
1 Tüte kostet 0,99€  sind 65 g Pulver enthalten.

 Die Zutaten für den Teig:
     1 Packung Dr.Oetker Brandteig Garant
     25ml (2 EL) Speiseöl
    75 ml Milch
     2 Eier
 
 Für die Füllung nehme ich:
         1 Päckchen Sahne  von Moha 
    frische Erdbeeren
 
So nun geht es los:
Die Zutaten für den Teig hab ich in eine Schüssel gegeben und 2 bis 3 Minuten auf höchster Stufe geschlagen, so dass ein schöner sämiger Teig entstanden ist. Den Teig habe ich in einen Spritzbeutel geben und  10cm lange ,2 cm breite (etwas dickere) Streifen aufs Backpapier gespritzt. Das Blech in den auf 200°C (Ober- Unterhitze) vorgeheizten Backofen geben und etwa 25 Minuten backen. Laut Packung.
Nach 18 min.habe ich sie schon rausgetan habe ,weil sie schon sehr schön braun waren.
Dann die Teigteile auf einem Rost auskühlen lassen – das geht sehr schnell. In der Zwischenzeit habe ich Sahne geschlagen , Erdbeeren klein geschnitten und vermischt. Die Eclairs längs aufschneiden und Sahne Erdbeeren Mischung aufspritzen. Zuletzt Eclairs mit der Vollmilch Kuvertüre bestreichen.
  IMG_6815 Dr. Oetker Brandteig Garant
Fazit:
Ich muss gestehen, trotzt erster Bedenken bin ich positiv überrascht. Die Zubereitung ist wirklich kinderleicht. Der Brandteig geht schön auf und ist außen leicht knusprig und innen richtig luftig-locker.
Diese gefüllten Eclairs  schmecken wie mit den aufwändigen selbstgemachten Teig.
Kein großer Geschmacksunterschied. Schnell und gelingt garantiert.