Umgezogen

Kochen & Backen: Sonntags ist Kuchenzeit- Reispudding Kuchen

                                              Zutaten:
200g Jasminreis
1 Liter Milch
125g Zucker
angeriebene Schale einer Bio-Zitrone
300ml Schlagsahne
1TL Vanillextrakt
6 Eier, getrennt
 
 Für die Deko
Obst nach Session
 
Utensilien
viereckige Backform(26x26cm)
 
 Zubereitung
Den Reis in einen Topf mit kochendem Wasser schütten und 2 Minuten kochen lassen.
Abgießen und in einen großen beschichteten Topf geben. Milch, Zucker und Zitronenschale dazugeben.Unter gelegentlichen Umrühren langsam zum kochen bringen.Hitze kleinschalten und den Reis 20 Minuten oder so lange köcheln lassen,bis er die Milch aufgesogen hat und weich ist;dabei gelegentlich umrühren.Reis lauwarm abkühlen lassen.
 
Den Backofen auf 170 Grad vorheizen. Sahne und Vanillextrakt zum Reis geben und einzeln die Eigelb unterrühren.
Die Eiweiße steif schlagen. 1 EL Eischnee unter die Masse heben, dann vorsichtig den restlichen Eischnee unterziehen.
 
 
Die Masse nun in die Form füllen und glatt streichen. 
50 Minuten oder so lange backen, bis der Reispudding aufgegangen und goldbraun ist. Abkühlen lassen, dann mehrere Stunden kühl stellen. Vor dem Servieren in Scheiben schneiden und mit den Früchten dekorieren.