Umgezogen

Kochen & Backen : Herbstzeit-Kübrissuppen Zeit

Herbstzeit ist Kübrissuppen Zeit
Zutaten:
  • 2 mittelgroße Hokkaido Kürbisse
  • 2 Kartoffeln
  • 1 Karotte
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 1 Stange Lauch
  • 2 El Öl
  • 1 ½ Liter Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Creme fraiche
  • Bacon
 
Zubereitung:
Die Kürbisse schälen und von den Kernen befreien , danach klein schneiden. Kartoffeln , Karotte und Zwiebeln waschen, putzen und würfeln.  Den Lauch auch waschen, putzen und in halbe Ringe schneiden.
 
Kürbisse, Kartoffeln, Zwiebel und Lauch im Öl andünsten und mit der Gemüsebrühe aufgießen.
Ca. 15 Minuten kochen lassen und dann die Suppe pürieren.
 
Unbenannt-121 
Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Den Bacon anbraten und klein schneiden.
Die Kürbissuppe kann nun mit dem Creme fraiche und dem Bacon serviererin .
 
IMG_3249 
Passend dazu reiche ich frisches Baguette.
„Bon Appetit“ !