Food

Onlineshop: Bio Planète die etwas anderen Öle

Vor einigen Tagen hat mir die Firma Bio Planète ein Paket, mit fünf verschieden Ölen aus ihrem reichhaltigen Sortiment, zum testen zugeschickt. Zusätzlich lagen noch umfangreiche Infomaterialien bei. Ich als leidenschaftliche Küchenfee möchte euch nun Bio Planète vorstellen. Soviel vorweg, es sind wirklich außergewöhnliche Öle.
 
Bio Planète hat seinen Sitz in Südfrankreich und ist seit mehr als 25 Jahren in der biologischen Landwirtschaft tätig. Hierbei entwickelt sie hochwertige, biologische Speiseöle. Für die ausgewogene und kreative Küche.
Nebenbei ist sie die erste reine Bio Ölmühle Europas, die in alter handwerklicher Tradition und heute mit modernster Technik naturbelassene Öle für die tägliche, feine aber auch gesundheitsbewusste Küche presst.
IMG_7304

Bio Planete hat einst mit Sonnenblumenkernen begonnen und verarbeitet heute mehr als zehn verschiedene Saaten, Nüsse und Kerne zu gesundheitlichen und geschmacklich unverfälschte Ölen.

Mit dem Einkauf biologischer Rohstoffe aus fairem Handel leisten sie zudem einen entscheidenden Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung unterschiedlichster Regionen der Welt. Mit ihrem Engagement unterstützt sie als Ölmühle z.B. den Aufbau sozialer Infrastrukturen und regionaler Wirtschaftskreisläufe sowie die Durchführung von Weiterbildungs- und Forschungsprojekten.
 
Für meinen Produkttest dürfte ich mir ein paar dieser Öle aussuchen. Ich entschied mich für 5 Öle, die ich selbst noch nie gekauft hatte. Denn ich wollte wissen ob sie auch so gut schmecken wie es klingt und die Flaschenlogos ausschauen.
 

Bereits ein paar Tage später, bekam ich fünf Falschen a´40ml und eine 100ml Flasche zugeschickt.

Bio Planète verarbeitet für ihr Aprikosenkernöl ausschließlich naturbelassene und ungeschwefelte Bio- Aprikosen.  Diese werden im Juni geerntet und einige Tage an der Luft getrocknet. Danach werden die Aprikosen entkernt und der Kern anschließend geknackt.
Die anschließend sorgsam aus dem Kern gelösten Mandeln werden in der Ölmühle dann einmal gepresst. So bleibt das volle Mandel-Aroma enthalten.
Mit seinem nussig, mandelartigen Geschmack und einen Hauch von Marzipan lassen sich exotische Speisen, wild- und Fischgerichte, süß-pikante Kreationen von Nudel-und Reisgerichten, aber auch Crepes, Müsli, Cremespeisen, Obstsalate und Dessert gut verfeinern.
 IMG_7312
 
Da meinen Kinder Crepes lieben, gab ich ein paar Tropfen in den Crepteig. Ich probierte ihn einfach mal ohne Belag. Aber hier schmeckte ich leider nichts raus. So nahm ich einen Klecks Sahne und ein paar Aprikosen als Belag.
Auch dies ist ohne Geschmacksverstärker, ist konservierungsmittelfrei, farbstofffrei, vegetarisch, vegan und ungesüßt.
 
Erhältlich:  100ml Flasche
Preis:  6,99€
IMG_7439


Spezialitäten:- Neuheiten O´range
Dazu werden reife Oueslati –Oliven wilder Olivenbäume aus den fruchtbaren Gebirgsregionen im Nordosten Tunesiens von Hand geerntet, sorgsam verlesen und innerhalb weniger Stunden mit frischen unbehandelten Maltaise Orangen gepresst.  Es hat ein natürliches Aroma der Zitrusfrucht mit einer samtig, weichen Geschmacksnote.
Das O´range Öl verfeinert Scampi, Garnelen und Fischgerichten. Es ist ausgezeichnet für Orangen-Mozarella-Carpaccio, oder für die Zubereitung von Salten mit Obst.
Ganz himmlisch und lecker sind auch ein paar Tropfen auf Vanilleeis.
 
Dieses O´range Öl verwendete ich für einen Crepe Teig. 2 Esslöffel in den Teig hinein und schon schmeckte er intensiv nach Orange.
Auch als ich ausbackte, war dieser leckere Orangenschmack immer nach da. Hier muss ich sagen es ist sein Geld wert. 
Super!
 IMG_7308
 
Zutaten: Oliven(65%) Orangen ( 35%)
Erhältlich : 250ml Flasche
Preis: 6,99€
 
 
Classic:  Olivenöl nativ extra fruchtig
In der Zeit von Dezember bis  in den März hinein, werden nur die reifen Oliven jedes Baumes geerntet. Die Ölmeister verarbeiten die frischen Oliven stets am Tag der Ernte, die dann zu einer Paste zerkleinerten Oliven kommen danach in eine Zentrifuge.  Dort wird  durch die Schwerkraft das leichtere Öl vom Fruchtwasser getrennt . Vor dem abfüllen wird es letztendlich durch ein spezielles Papier gefiltert. Dieses Öl passt übrigens sehr gut zu herzhaften Gerichten und ist ideal als Basis für Grillmarinaden. Es ist reich an ungesättigten Fettsäuren und Polyphenolen.
 
–       Erhältlich als 500ml Flasche
–       Preis: 5,49€
 
IMG_7309
 
Mit dem Olivenöl habe ich Rosemarien Kartoffel gemacht. 
Ich habe 3 EL hineingeben und sie eine halbe Stunde einziehen lassen und dann in derAirfryer gebacken. 
Die Kartoffeln haben sehr gut geschmeckt.  
IMG_7389
 
Geröstetes Öl: Bio-Kürbiskernöl
Bei 70 Grad werden die Kerne nach alter Tradition schonend getröstet. Die samenhüllen der Kerne enthalten viel Chlorophyll und Carotin, dies verleiht dem Öl eine dunkel leuchtende rot-grüne Farbe. Das Kürbiskernöl hat ein fruchtiges, leicht herbes Aroma. Es eignet sich gut zum anmachen von Blattsalaten, Rohkost oder einfach auf warmen Ziegenkäse. Zum verfeinern von Fonduesoßen oder bestreichen von Brathähnchen ist es aus auch sehr lecker. So wird z.B. das Hähnchen sehr knusprig.
 IMG_7310
Erhältlich:  100ml Flasche
Preis: 6,49€€
 IMG_7428
 
Ich zauberte Hähnchenschlegel dazu und musste sagen. Sie wurden schön braun, und die Haut  hatte einen leichten nussigen  Geschmack.
Native Öl:  Mohnöl
Aus reifen, sorgsam gereinigten Mohnsamen wird das Öl kalt gepresst. Durch die Verwendung von Blaumohn erhält diese Öl-Spezialität ihren arttypischen Geschmack. Es schmeckt, als ob man in ein Mohnbrötchen beißt, sehr fruchtig und nussig. Perfekt für Salate, Rohkost und Gemüse, aber auch zu Müsli und Süßspeisen ist es optimal geeignet. Farbstofffrei, cholesterinfrei, aromastoffrei, vegetarisch, vegan, ungesüßt.
IMG_7311 
Erhältlich: 100ml Flasche
Preis: 5,99€
 
Ich habe den Bauernsalat aus dem beigelegten Heft gemacht und musste sagen,  durch die verschiedenen Öle die ich laut Rezept untermischen musste,  schmeckte ich das Mohnöl leider nicht mehr heraus.
 
IMG_7402 
Bio Planete- Öle erhält man im Naturkostfachhandel .Falls man keinen Fachhandel in deiner Nähe hat, kann man das Gesamtsortiment auch über den Online-Shop.
bestellen.
 
Fazit:
Bio Planete hat für alle die gerne und leidenschaftlich kochen,sehr hochwertige Ölezum verfeinern von Speisen. Für jedes Gericht bietet Bio Planete das passende Öl.
Diese schmecken teils sehr intensiv und interessant. Ich bin ganz begeistert und werde mir mit Sicherheit das ein oder andere Öl dort bestellen.
Außerdem ist es ein richtig schönes Geschenk, gerade jetzt zu Weihnachten.
Also, schau auch du mal rein