Getränke

Wir geniessen die neuen Freixenet MIA Tinto & MIA Blanco Weine

Von brandnooz haben wir die Gelegenheit bekommen die neue Freixenet Weinlinie MIA zu probieren. Erhalten haben wir hierbei den roten MIA TINTO  ein halbtrockener Rotwein, Inhalt:0,75l und den weißen MIA BLANCO ein fruchtiger Weißwein aus Spanien, mit 25cl Inhalt. Jeweils eine große und 3 kleine Flaschen. Hergestellt von der Firma Freixenet.

Wir haben uns sehr gefreut den neuen Freixenet Weine probieren zu dürfen.
Selbst würden wir uns nicht als Weinkenner aber als Weinliebhaber bezeichnen. 
Wir haben hierbei keine speziellen Vorlieben, es muss einfach zur Situation oder zum Essen passen. In den meisten Fällen handelt es sich jedoch eher um einen trockenen oder halbtrockenen Tropfen. Bei den beiden MIAs handelt es sich im übrigen um einen halbtrockenen fruchtigen Wein aus Spanien.
Bildschirmfoto-2013-01-16-um-17.12.49
 
MIA BLANCO
Als erstes haben wir uns vor einigen Tagen den MIA BLANCO gegönnt. 
Nicht bei einem Essen, sondern ganz separat und gemütlich auf der Couch 
um uns voll und ganz auf den Geschmack zu konzentrieren.  

IMG_8450
fruchtiger Weißwein

Wir hatten ihn vorher im Keller stehen und dann noch für einige Zeit in den Kühlschank gestellt. Um gleich zum Punkt zu kommen, er hat uns sehr gut geschmeckt und die Beschreibung von Freixenet trifft es auf den Punkt. 

Ein sehr angenehmer und fruchtiger Geschmack, einfach sehr harmonisch und süffig ohne gleich ins lieblich einzutauchen. 
Diesen werden wir mit Sicherheit wieder kaufen.


MIA TINTO
Ebenso wie bei unserem ersten Test haben wir uns auch beim MIA TINTO ganz auf den Wein konzentrieren wollen und haben ihn nicht beim Essen eingeschenkt. 
Bei Rotweinen bin ich selbst deutlich wählerischer, denn hier habe ich schon sehr oft Weine erwischt, die mir nicht geschmeckt haben.
Zum Beispiel mag ich es nicht wenn diese „fassig“ schmecken, also ein Fass Aroma haben. Auch hier tendiere ich zum trockenen maximal habtrockenen Rotwein.
 
IMG_8425
halbtrockner Rotwein
 
Beim Einschenken war ich schnell beruhigt, kein fassiges Aroma. Auch dieser schmeckt mir und meinem Mann richtig gut.
Ausgewogen, keine speziellen Aromen die herausschmecken und ein fruchtiger jedoch auch kräftiger Geschmack. Einfach sehr sehr lecker!
 
Mein/Unser Fazit
Wir hatten uns bereits in der Vergangenheit immer mal wieder für einen Freixenet Wein entschieden. 
Der MIA hat uns aber von allen bisherigen Sorten am besten geschmeckt. 
Speziell ich habe somit derzeit meinen Lieblingswein gefunden und werde mir definitiv ein paar Flaschen als Reserve in den Keller stellen und beim nächsten  Anlass unseren Freunden Anbieten. 
Vom Preis her liegt er mit ca. 4 Euro in der typischen Freixenet Preisklasse.
 
Vielen herzlichen Dank an brandnooz für den tollen Produkttest!
Schau auch Du mal vorbei, dort gibt es tolle Produkte zu testen.