Umgezogen

Zum Muttertag gibt es Erdbeer- Blech auf Nussteig

Heute ist Muttertag und ich hab mir für heute einer meiner Lieblingskuchen gewünscht. 
Ein Erdbeere-Blech auf einen herrlichen saftigem Nussteig. 
Gebacken habe ich  ihn mit meinen Kindern. Unser Nesthäkchen hat fleissig gerührt und genascht und unsere Große hat die Erdbeeren vorbereitet und die Schüssel zum Schluss ordnungsgemäß ausgeschleckt. Und in nur 45 Minuten ist dieser Kuchen entstanden.

Erdbeerkuchen

Zutaten für 10 Stück

Für den Boden:
125g Butter
115g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
3 Eier
150g Mehl
2 TL Backpulver
75g gemahlene Haselnüsse

Für den Belag:
400g Magerquark
150g Zucker
1 Päckchen Sofort-Gelatinepulver
100g SahneBackutensilien
Rechteckig Springform 38x25x7cm

Erdbeerkuchen

 

Den Ofen auf 175 Grad (Umluft 155) vorheizen. 
Teig 
Butter, Zucker, Vanillezucker schaumig schlagen danach die Eier einzeln unterschlagen.
Mehl, Backpulver und die Nüsse mischen, unterziehen und unter die andere Masse unterziehen. 
Eine Fettpfanne mit Butter auspinseln. Den Teig darin verteilen, 25-30 Minuten  auf mittlere Schiene backen und danach auskühlen lassen.
Belag
Nun den Quark mit 200g Zucker cremig rühren, Gelatinepulver einriegeln lassen und kurz durchrühren. Die Sahne steif schlagen, unterhebe und auf dem Kuchenboden verteilen.
Erdbeeren waschen,trocken tupfen  und halbieren auf der Creme verteilen.
Den Tortenguss mit 100g Zucker und 500ml Wasser verrühren.
Unter Rühren aufkochen und die Erdbeeren damit überziehen.
Ich sage nur lecker, lecker einfach nur lecker!

Allen Mütter, wünsche ich in diesem Sinne heute einen schönen Muttertag 
und lasst euch heute schön verwöhnen!