Umgezogen

Heute im Topf und auf dem Herd- Tagliatelle mit Kalbsröllchen und Tomatensugo

Was kocht man wohl bei so einem warmen Wetter und was essen auch Kinder gerne. Diese Frage stelle ich mir jeden Tag. Wahrscheinlich kennt ihr das auch.
Heute möchte ich euch mal zeigen das dieses Gericht momentan der absolute Renner bei uns ist, was ich wirklich nicht gedachte hätte. Ich hab dieses Rezept mittlerweile diesen Monat schon zwei mal kochen müssen, weil selbst die drei Kids davon so begeistert sind.  
Einmal hab ich es mit Lende und das andere mal mit Putenbrust ( dünn geschnitten) gemacht. Diese Rouladen sind  auf eine andere Art und Weise mal auf Italienisch. 

 Zartes Kalbfleisch gefüllt mit Pinienkernen und mediterranen Kräutern

Für 4 Personen : 
2 frische Tomaten
100g Tomatenaus der Dose
4 Schalotten
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer, 
1 Prise Zucker
1 Brötchen vom Vortag
125 ml heiße Milch
1 EL Butter
1 EL Pinienkerne
1 Bund Basilikum
6 getrockenente tomaten in Öl
1 Ei
450g Kalbsfilet
2 EL Butterschmalz
je 1 Zweig Rosmarin und Thymian
200g Tagliatelle
 
Tomaten abziehen, entkernend und würfeln. Die Dosentomaten kurz durchixen. 2 Schalotten sowie Knoblauch schälen, fein würfeln und im Öl andünsten. 
Die gewürfelten Tomaten zugeben, ca. 15 Minuten köcheln lassen, würzen.
Ofen auf 160 Grad vorheizen. 
Brötchen fein schneiden, mit der Milch übergießen. Rest Schalotten schälen, würfeln und in Butter glasig dünsten. Nun die Pinienkerne rösten.
2 Zweige Basilikum abzupfen,mit getrockneten Tomaten fein schneiden, mit den Pinienkernen und Schalotten zum Brötchen geben.
Das Ei untermischen und alles kräftig würzen und gut vermengen.
 
 
Die Filets in 8 Medaillons schneiden, dünn plattieren, würzen. Die  Semmelmasse aufstreichen. Fleisch aufrollen und fixieren(ich verwende hierfür  Zahnstocher) und im Butterschmalz in einer backofengeeigneten Pfanne rundherum anbraten. 
Rosmarin und Thymian zugeben.  Die nun Röllchen im Ofen ca. 10 Minuten garen. Nudeln bissfest garen. 
 
Rest Basilikum fein schneiden, unter die Sauce mischen, abschmecken. Die Sauce mischen, abschmecken.  Zum Schluss die Sauce,Tagliatelle und Röllchen servieren. Nach Belieben mit Basilikumblättern garnieren.

Ich Gericht das auch bei warmen Wetter sehr gut schmeckt und man hat das Gefühl man platzt! Was kocht ihr denn bei so einem Wetter?