Beauty, Home Living

Meine Zähne testen ApaCare – Zahnbalsam mit flüssigem Zahnschmelz

Karies ist häufig der Beginn vom Ende eines Zahns. Lücken müssen dann mit Implantaten geschlossen werden. Das kann nicht nur teuer werden, sondern auch viele Zahnarztbesuche nach sich ziehen. Doch auch bei ständig verbesserten Methoden, eine gründliche vorbeugende Zahnpflege ist immer noch die bessere und somit durfte ich durch die Firma Cumdente das Zahnpflegesystem ApaCare testen.

Insgesamt habe ich vier 4 Produkte erhalten, und diese 18 Tage lang jeden morgen und Abend an meinen Zähnen angewendet.      

 
ApaCare
Ihr Fragt euch bestimmt, was ist der Unterschied zwischen einer normalen Zahncreme aus der Drogerie und dieser ?  
Ganz einfach alle ApaCare Produkte enthalten flüssigen Zahnschmelz ähnlicher Zusammensetzung wie natürliche Zähne (medizinisches Hydroxylapatit). Mit jeder ApaCare Anwendung wird der Zahnschmelz versiegelt und aufgebaut. Die einzigartige Kombination mit Fluorid verstärkt die Bindung des Hydroxylapatits mit dem natürlichen Zahnschmelz, in dessen Folge Initialkaries, Poren und Risse zurückgebildet werden können. ApaCare schützt optimal vor Karies und Parodontitis.
 
So und nun zu meinen 4 Testprodukten. Zu einem erhielt ich:
 
1 x ApaCare Reminersalisierende Zahncreme 
ApaCare Zahncreme enthält neben Natriumfluorid (1450 ppm F-) flüssigen Zahnschmelz (medizinisches Hydroxylapatit). Dieses hochaktive Mineral wird beim Zähneputzen an bzw. in die Zahnoberfläche an- und eingelagert. Die sorgfältig ausgewählten Inhaltsstoffe reinigen gründlich, Fluorid und flüssiger Zahnschmelz pflegen, versiegeln und schützen vor Karies und Parodontitis. Besonders geeignet bei hoher Kariesanfälligkeit, sensiblen Zähnen und nach säurehaltigen Mahlzeiten. Für Kinder bis 6 Jahre: Nur erbsengroße Menge Zahncreme benutzen. Bei zusätzlicher Aufnahme von Fluorid den Zahnarzt oder Arzt befragen.
 
Preis:  4,90€    Inhalt: 75ml
IMG_Apa-Care

Anwendung: Morgens und abends Zähne mit ApaCare Zahncreme ca.3 Minuten putzen. 
Fazit:  Die Zahncreme ist weißlich und schmeckt leicht nach Minze. Das einzige was sie nicht tut, Sie schäumt nicht wie ich meine vorherige Zahncreme. Ansonsten ist sie sehr angenehm und lässt sich gut verteilen im Mund.
 
1 x ApaCare & Repair Zahnreparatur-Gel 
Repair ist sehr hoch mit medizinischem Hydroxylapatit (flüssigem Zahnschmelz) angereichert, das Ihre Zähne mit einer Schutzschicht überzieht, diese hochglänzend aufhellt und bakterien- bzw. belagabweisend imprägniert. Sensibilitäten können beruhigt, beginnende Karies, Poren und Rauheiten repariert sowie Entmineralisationen vorgebeugt werden.
Ist ein hocheffizientes Zahnreparatur-Gel für alle Altersklassen zur Anwendung nach dem Zähneputzen.
 
Preis: 10,90€   Inhalt: 30ml

IMG_Apa-Care-2 

Anwendung: 1 – 2 x täglich, am besten abends nach dem Zähneputzen, mit dem Finger oder der Zahnbürste aufgetragen (danach nicht ausspülen). 

Fazit: Diese Zahnreparatur-Gel war schon etwas gewöhnungbedürftig. 
Aber nachdem dritten Tag, habe ich mich daran gewöhnt. Da man es nicht ausspülen darf klebte mein Mund etwas und es fühlte nicht nicht gut an. 
Aber was tut man nicht alles für einen Produkttest und wenn es helfen soll, mache ich es doch gerne. 
 
1 x ApaCare Professional home Zahnpolierpaste 
Diese setzt die professionelle Zahnreinigung in der Zahnarztpraxis zu Hause konsequent fort. Zahnbeläge wie Kaffee-, Tee-, Rotwein- oder Nikotinbeläge können entfernt werden. ApaCare Professional home enthält spezielle Putzkörper mit sehr hoher Reinigungskraft, wobei medizinisches Hydroxylapatit vor Sensibilitäten schützt, die Oberfläche aufhellt und glättet. Enthält Natriumfluorid (1450 ppm F-). 
Nur für Erwachsene.

Preis: 6,90€   Inhalt: 20ml

IMG_Apa-Care-1
Anwendung: Die Zahnpolierpaste wird 1 – 2 x pro Woche an Stelle der ApaCare Zahncreme verwendet.                                                                                        
Fazit: Ich habe sie 2 mal angewendet in der Woche und konnte nach 18 Tagen einen kleinen Unterschied erkennen. Da ich jetzt kein Raucher und starker Kaffeetrinker sowie Rotwein Trinker bin, sah man ihn nur ein wenig…meine Zähne wurden etwas weißer. Ich werde bzw. nehme sie immer noch weiter da sie sehr ergiebig ist.
 
1 x ApaCare Liquid Zahn- und Mundbalsam 
Enthält wohltuende ätherische Öle, die Parodontitis vorbeugen und Mundbakterien anhaltend reduzieren. Auf den Zähnen bildet sich ein angenehmer Schutzfilm aus flüssigem Zahnschmelz, den man wohlwollend mit der Zunge wahrnimmt und der die Zähne wirksam remineralisiert. Für Erwachsene und Kinder ab 3 Jahren geeignet bzw. wenn sie das Spülen beherrschen. 
                     
Preis: 9,90€  Inhalt:  200 ml (ca. 40 Anwendungen)
 

IMG_Apa-Care-4

Anwendung: Mund und Zähne 2 x täglich mit ApaCare Liquid Zahn- und Mundbalsam intensiv spülen ( 30sec.)                                                                  Fazit: Die Mundspülung ist dickflüssig und weißlich, schmeckt nach Minze und hinterlässt im Mund ein angenehmes Gefühl von frische zurück. Mir persönlich ist sie zu dickflüssig und ich musste sie mit Wasser verdünnen. 

Mit im Paket waren auch 5 kleine Tuben a´9ml  ApaCare Reminersalisierende Zahncreme, die ich gerne an Freunden verteilt hatte. Ihre Resonanz  dazu war: Fühlt sich etwas rau an, schmeckt nach Minze und teilweise ist sie gut.

*Werbung*