Bücher, Lifestyle, PR Sample

Meine Tochter und die Mädchen Zeitschriften-Abo

Früher las ich die Bravo, Girl oder die Mädchen und heute liest meine große Tochter diese Zeitschriften. Wahnsinn, dass es diese Zeitung heute immer noch gibt. Meiner Tochter habe ich immer, alle 14 Tage – Mittwochs, wenn die Mädchen rauskam eine mitgebracht. Ab und an ist es mir auch passiert, das ich sie beim Einkaufen vergessen hatte und meine Tochter war enttäuscht. Ein Abo wäre nicht schlecht, damit mir so etwas nicht passiert. Klar, denkt jeder erst einmal – Zeitschriften Abos haben einen schlechten Ruf.

 Meine Tochter und die Mädchen - Zeitschriften-Abo

Die Wörter wie Abzocke und einer Abo Falle schwirren einem im Kopf herum, wo man so schnell nicht mehr rauskommt. 
Aber aus Erfahrung kann ich hier schon sagen, wenn man sich an ein seriöses Unternehmen wendet, kann eigentlich nicht´s schief gehen. Denn selbst habe ich mir die TV Movie schon als Abo ins Haus liefern lassen und war bisher sehr zufrieden.

Da kam doch die Kooperation mit Burda Direkt/Service der Neuen Verlagsgesellschaft mbH (NVG) genau richtig. 
Denn dieser Verlag, hatte ihre Lieblings Zeitschrift und so durfte meine Tochter nun
3 Monate in den Genuss kommen, sie zu lesen. Ohne das Mama oder Sie daran denken musste das wieder “ Mädchen – Zeitschriften -Tag“ ist. 
Das tolle an diesen Abo ist für meine Tochter, das sie ihre Zeitung schon 2 Tage vor dem offiziellen erscheinen im Zeitungshandel hat. 
Somit kann sie schon in der Klasse erzählen, was es brandheißes von den Stars gibt, coole Frisuren ausprobieren oder welche wertvolle Beautytipps es wieder einmal gibt.
Auch gibt es Zeitschriften aus den Bereichen Computer & Technik, Fernsehen-Kino und Musik, Essen und Handarbeit, Natur-Garten und Tiere, Jugend und Kinder und vieles Zeitungen mehr.
 

IMG_Ma-CC-88dchen-Zeitung-1_bearbeitet-1

 

Das Mädchen Abo gibt es als Halbjahresabo, Geschenkeabo, Jahresabo oder Prämieabo.

Wenn ich es mal berechne – kostet das Jahresabo mit 13 Ausgaben 26,65€ und wenn ich es selbst kaufen würde komme ich auf 25,35€. 
Zwar zahle ich 1,30€ mehr, muss dafür aber nicht alle 14 Tage dran denken sie zu kaufen. Würde ich jetzt z.B. ein Jahresabo für diese Zeitschrift abschließen, würde ich zusätzlich zu den 13 Ausgaben entweder noch 2 Monate (4 Ausgaben) kostenlos zum lesen bekommen, oder mir eine Prämie aus den Bereichen Haushalt, Haus & Garten etc. aussuchen. Damals bei meinem TV-Movie-Apo hatte ich mir eine reisenthel Shopper ausgesucht und der hält heute noch. Also preislich kann ich mich nicht beschweren und die Auswahl ist riesig.

Wer also regelmässig Zeitschriften liest, ist mit einem Abo gut bedient.

Absolut pünktlich wird einem die Zeitschrift per Post nach Hause geliefert, so muss man nicht zum nächsten Laden laufen, sondern findet die Zeitschrift wie ich morgens im Briefkasten. Einfach und bequem. Nachteil ??? Wir hatten keine. Ihre Zeitschrift war alle 14 Tage um 9 Uhr im Briefkasten, ohne Flecken, Knicke oder sonstigen Beschädigungen, denn sie war immer in Folie einpackt. Und habt ihr schon mal ein Abo angeschlossen und wie fandet ihr es ?