Food, PR Sample

Es gab Gottfried Friedrichs Lachs – Lachs zum Spargel

Vor geraumer Zeit kam bei uns dieses Jahr in der Osterzeit einmal Fisch auf den Tisch. Meine Familie und ich duften in den Genuss kommen, und die Produkte von Friedrichs  erste Hanseatische Feinfisch-Manufaktur probieren.
 Es gab Gottfried Friedrichs Lachs  - Lachs zum Spargel

Wir erhielten folgendes Testpaket:

  • Friedrichs Lachs zum Spargel, 150 g
  • Friedrichs Lachs zum Spargel, 250 g
  • Friedrichs Kamtschatka Wildlachs graved, 100 g
  • Friedrichs Bach-Saibling, 100 g
  • Friedrichs Original Stremel, pikant verfeinert, 135 g
Das 1908 gegründete Unternehmen Gottfried Friedrichs ist Marktführer im hochwertigen Feinfisch-Segment in Deutschland. Das mittelständische Unternehmen verarbeitet bereits in der vierten Generation hochwertige Rohware zu schmackhaften…Räucherfisch-Delikatessen.
 
Insgesamt werden 20 verschiedene Lachssorten aus nachhaltiger Fischerei in Alaska angeboten, u.a. Rauch und Stremel-Lachs, zudem Aal, welcher als Filet oder am Stück erhältlich ist. Den beliebten Speisefisch Forelle gibt es in drei verschiedenen: klassisch oder mit Wacholder geräuchert sowie mit Kräutern mariniert. Kaviar wird in verschiedenen Farben angeboten, und zwar aus Forellen, Seehasen- oder Lachsrogen.
Aus Norwegen stammen Matjes und Hering, welche in diversen Marinaden erhältlich sind. Zur Angebotspalette gehören zudem verschiedene Brotaufstriche und Delikatesssoßen, die jeden Geschmack ansprechen.
Hier könnt ihr meine Gerichte sehen, die ich mit dem Lachs gezaubert habe. Ob als Vorspeise oder als Hauptgang, alles war super Lecker.

Meine Gerichte mit den verschiedenen Lachssorten

 
Zweierlei Spargel mit Lachs
zubereitet mit Friedrichs Lachs zum Spargel

IMG_Friedrichs-Lachs
 
Wildlachsspiesse 
zubereitet mit dem Kamtschatka Wildlachs graved

IMG_Friedrichs
 
 
Feiner Lachssalat mit Honig-Senf-Dressing
zubereitet mit Friedrichs Original Stremel,
 

IMG_Friedrichs-Lachs-Stremel
 
Bach Salbling – Ganz klassisch mit Salat
 
IMG_Bach-Saibling
 

Die Rezepte dazu  könnt ihr heute auf meinen Blog Sonntags ist Kaffeezeit lesen und sehen. 
Insgesamt haben uns alle Lachse von Friedrichs sehr gut geschmeckt. Die Qualität und die frische waren einwandfrei, als er bei uns gut gekühlt bei uns ankam. Denn Friedrichs Original Stremel, pikant verfeinert kannten wir alle noch nicht und waren sehr erstaunt darüber, wie gut er doch schmeckt. Auch die Friedrichs Lachs zum Spargel waren nicht zu dick geschnitten und für uns optimal.

Ich kann euch den Fisch von der Firma Friedrichs nur empfehlen, den er sieht nicht nur gut aus, er schmeckt auch sehr gut.