Food

iglo Botschafter 2014 – Ich bin dabei !

Vier Wochen lang konnte man sich im Februar über die iglo Facebook Seite Blubb Club als  „iglo Markenbotschafter“ bewerben und musste dabei zwei Auswahlrunden schaffen. Insgesamt wurden übrigens diesmal 8 Botschafter gesucht. 

Da hab ich mich doch einmal auf gut Glück beworben, und meine Chance das ich dabei bin habe ich eher als gering eingestuft. Nachdem ich dann aber in der zweite Runde war, hiess es nur noch hibbeln… und siehe da im Mai schaute ich dann in mein E-Mail Fach und stellt euch vor, ich hab es geschafft – Ich bin dabei !!! 

IMG_Iglo-Botschafter-Paket

Zu meinem Einstieg bekam ich vorletzte Woche und letzte Woche 2 tolle Paket zugeschickt. Ein Paket war gefüllt mit zahlreichen Tiefkühlprodukte wie ihr hier sehen könnt. Dabei auch die Neuheiten, Käp´ns Burger- 2 Fischfilet Burger und die Reispyramiden. Zum Glück hab ich ein Gefrierschrank mit 5 Fächern, so dass alles super reingepasst hat.

IMG_Iglo-Botschafter-Paket-1

  • Mein zweites Paket  bestand aus
  • 1 Schürze, 1 Topfhandschuh, 1 Schlüsselanhänger, 
  • 1 Anhänger mit Münze für den Einkaufwagen, 1 tolles Rezeptbuch indem ich meine Inspirationen meiner Gerichte reinschreiben und Bilder reinkleben kann, 1 Tiefkühltasche, 1 große Einkaufstasche.
IMG_Iglo-Paket-2

 

Wenn ihr euch fragt, was macht denn genau ein igle Botschafter, hier mal eine Zusammenfassung:
  • iglo Botschafter werden ganzjährig mit iglo Produkten ausgestattet und schreiben dann regelmäßig auf Facebook über ihre Erfahrungen.
  • iglo Botschafter erhalten und testen neue Produkte vorab.
  • iglo Botschafter kochen Rezepte unserer Kulinarik-Experten nach.
  • iglo Botschafter kochen eigene Rezepte und stellen diese den anderen iglo Fans vor.
  • iglo Botschafter erhalten Tipps und Tricks von unseren kulinarischen Partnern.
  • iglo Botschafter nehmen an gemeinsamen Aktionen teil, z.B. einem Besuch im Spinatfeld oder einem Treffen mit unserem Kulinarik-Experten Thomas Krause. 
Das Highlight startet auch schon gleich Ende Juni 2014, denn da sind wir iglo Botschafter eingeladen nach Hamburg zu kommen.
Wie ich mich jetzt schon darauf freue könnt ihr euch Ihr euch bestimmt denken und ich bin schon sehr gespannt die andern Botschafter kennenzulernen!
 
Nochmals zurück zukommen zu meinem Paket mit den Leckereien. 
Natürlich mussten gleich ein paar Produkte probiert werden. So machte sich mein Sohnemann doch gleich einmal die Carlchen´s 13 Dippers im Backteig.
Das sind aus 100% marinierter Hähnchenbrust, ohne Geschmacksverstärker und künstlichen Aromen und Farbstoffen kleine Nuggets.
 IMG_Carlchens-13-Dippers
Zubereitet hat er sie in der Airfyer bei 200 °C bei 15 Minuten. Danach waren sie schön goldbraun und knusprig. Er fand diese sehr lecker und mit Ketchup klasse.
 
Am Abend gab es dann für alle Fisch und zwar machte ich den Filegro Traditioneller Ofen-Backfisch -Inhalt 2 Stück . 
Diesen habe ich im vorheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 220°C Ober-Unterhitze auf einem Backpapier unaufgetaut 25 Minuten backen lassen.
Auf den Tellern lag dann ein zarter Alaska Seelachs in goldbraunen Backteig umhüllt.
Der sehr gut bei uns allen ankam.
 
IMG_Filegro-Traditioneller-Ofen-Backfisch-
 
Dann habe ich noch den Filegro Müllerin Art- 2 Stück gebraten. 
Und zwar habe ich in der Pfanne etwas Öl erhitzt und ihn umaufgetaut bei mittlerer Hitze
8-10 Minuten bei mehrfachen wenden gebraten. Dazu gab es bei uns ganz klassisch Kartoffeln und Salat.
Diesen habe ich schon früher öfters gekauft und sind ihn einfach gut gelungen. Zartes Fischfleicsch mit einer würzigen Marinade.
 
 
Auch auf unseren Freitag – Abendessen – Tisch, war das Schlemmer-Filet Sylter Art.
Ein Alaska Seelachs mit einer Auflage von kleinen Paprikastückchen und feinen Kräutern und Gewürzen, veredelt mit Senfkörnern und Weißwein.
Auch dieser wird im Backofen zubereitet bei 250°C Ober-Unterhitze für 35 Minuten.
Dabei stellt man die ausgepackte Aluschale in den Backofen und hat nach gut einer halben Stunde  fast einen fertiges Gericht auf den Tisch.
IMG_Schlemmer-Filet-Sylter-Art
So meine liebe Leser, das war es vorerst einmal von meinen iglo Paket.
Nächste Woche zeige ich euch hier, was ich aus dem Käp´ns Burger und dem feinen Landschnitzel gezaubert habe.
 
Ich wünsche euch allen noch einen schönen Sonntag!
Eure Tina-Maria