Events, Food, Lifestyle

Maggi Blogger Event in Lündinghausen – Der Abend zuvor

Der Maggi Blogger Event- Unter dem Motto „Tag der Qualität“ öffneten sich am Samstag, den 11.Oktober 2014 die Tore von Maggi in Lündinghausen
 in der Nähe von Münster für uns Blogger. Wieder fühlte ich wie bei Charly und die Schokoladenfabrik, denn ich hatte auch diesmal die einmalige Gelegenheit mit vielen andern Bloggern einen Blick hinter die Kulissen der Fabrik von Maggi zu werfen, die bis zum heutigen Tag Kindheitserinnerungen produziert.

Letztes Jahr dufte ich schon einmal zu einem Maggi Blogger Event nach Singen und einen Blick hinter die Kulissen von Maggi werfen und erfahren wie die Rivoli in die Dosen kommen. Nachzulesen wie es war findet ihr hier. Doch diesmal ging es um diese Tütchen, die wir alle unter die beliebten MAGGI Fix-Produkte kennen und die MAGGI 5-Minuten-Terrinen. 

IMG_Maggi Blogger Event Münster

Da das Maggi Blogger Event Programm von Maggi schon am Vortag begann mit einem Abendessen, fuhr ich mit dem Auto schon Mittags los und nahm noch eine andere Bloggerin (Stefanie) mit, die bei mir fast um die Ecke wohnte. Nach einer Irrfahrt mit meinen Navi, kamen wir statt 3 Stunden nach 5 Stunden an. Ja, das Navi ist halt nicht auf dem neusten Stand und das letzte Update ist schon Jahre her. So wusste es nicht, das es in der Zwischenzeit neue Strassen gab, die einen den Weg verkürzten.
Auch der kleine Zwischenstopp bei einen Spielzeugladen, denn wir von weiten sahen hatte etwas Zeit gebraucht. 

Maggi Blogger Event 

Endlich angekommen in Münster ging es ins Hotel Mercure das für uns gebucht war. Nach einen kleinen Zimmerwechsel (Es roch darin als hätte jemand geraucht) konnte ich dann endlich die Füße im anderen Zimmer hochlegen und mich noch etwas ausruhen von der langen Autofahrt, bevor es mit dem Programm losging.

IMG_Maggi Blogger Event Münster

IMG_Maggi Event Münster-7

Nachdem ich mich ausgeruht hatte, trafen wir Blogger uns dann alle um 18 Uhr in der Lobby.
Dort wurden wir Maggi Blogger herzlichst von Jenny und Isabel aus der PR-Abteilung und von Caroline von Maggi begrüßt. Nach einer kleinen Vorstellrunde untereinander und um was es nochmals geht in Münster ging es anschließend zusammen ins Ristorante ilDiVino am Aasee zum Abendessen. 

IMG_Maggi Blogger Event Münster

Dort haben wir in einem schönen italischen Ambiente köstliche Speisen zu uns genommen, und uns untereinander noch etwas genauer vorgestellt, sowie das ein oder anderen erfahren was das Thema Bloggen betrifft. Es war eine sehr tolle und entspannte Bloggerrunde bei dem das ein oder andere Glas Hugo oder Littet getrunken wurde.

IMG_Maggi Event Münster-3
Als Vorspeise gab es eine 4 Personen Platte mit Vitello Tonnato, Büffelmozarella, carpaaco mit Ruccula und
weiße Bohnen mit Cherzio. Ein wahrer Gaumenschmaus, denn wir uns zu viert geteilt hatten.

IMG_Maggi Event Münster

Als Hauptgang habe ich das Filetto di Manzo al Tartufo nero Estivo gewählt. Das war ein butterzartes Rinderfilet mit schwarzem Trüffel, Ofenkartoffeln und Tagesgemüse (Broccoli). Es war einfach göttlich gut, jedoch hätte ich mir gewünscht das hier der schwarze Trüffel eher gehobelt wäre, denn so kam das tolle Aroma, was so ein schwarzer Trüffel hat nicht so richtig durch.

Zum Abschluss des tollen Menüs hab ich mir dann als Dessert ein klassisches Panna Cotta aus der Karte 
ausgewählt. Ich sag ja immer: “Ein Nachtisch geht immer !“.

IMG_Maggi Event Münster-1

 

IMG_Maggi Event Münster-2

IMG_Maggi Event Münster-4

Zurück im Hotel wurden dann die Füße hochlegt und noch etwas TV angeschaut. Wie der Maggi Blogger Event dann am „Tag der Qualität „in Lündinghausen war, und was wir probieren durften – folgt in wenigen Tagen mit tollen Bildern dazu!

IMG_Maggi Event Münster-12

Eure 
Tina-Maria