Food

Almighurt Feinschmecker Joghurt Dessert im Test!

Im Rahmen einer Produkttester – Aktion auf Facebook bekam ich zwei Sorten Almighurt Feinschmecker
Joghurt-Dessert von der Firma Ehrmann zum Testen. Gut gekühlt kam es nach vereinbarten Liefertermin bei
uns zuhause an. Ob uns
 beiden Sorten geschmeckt haben möchte ich euch heute erzählen.

In meinem Testpaket befanden sich die beiden Sorten Feinschmecker Almighurt Weißer Pfirsich mit
Maracuja & Cocos “ und Feinschmecker Almighurt „ Himbeere Vanille & weiße Schokoraspeln„.
Die beiden Produkte waren in einer schönen roten Ehrmann Kühltasche verpackt, als sie bei mir ankamen.

Bevor wir jedoch die beiden Joghurt-Dessert verköstigen durften, mussten sie erst einmal für
ca. 2 Stunden in den Kühlschrank gestellt werden. 

IMG_Almighurt Feinschmecker2 Kopie

 

Almighurt Feinschmecker von Ehrmann im Test 

Das Design: Das auffällige, rot – schwarze Design der breitgeformte 150 Gramm Joghurtbecher fällt einen
direkt auf
im Kühlschrank. Für einen Becher bezahlt man runde 0,79 Euro, was ich jetzt für nicht zu teuer finde.

IMG_Almighurt Feinschmecker3

Feinschmecker Almighurt “ Weißer Pfirsich mit Maracuja & Cocos „

IMG_Almighurt Feinschmecker Kopie

Diesen haben wir als erstes probiert. Schon beim Öffnen des Joghurts kam mir ein frischer Pfirsich – Cocos Geruch
entgegen, was sehr positiv war. Diese Sorte hat eine recht feste Konsistenz, die ich nicht so mag.
Mein Mann und meine Kinder mögen dies aber. Auch konnte man die Pfirsiche und Maracuja Fruchtstücke gut

rausschmecken. Den Cocos jedoch konnte man nur ganz leicht herausschmecken. Man sieht eindeutig die mittelgroßen
bis
kleine Fruchtstückchen. Die kleinen Kokosraspeln waren uns Meinung nach etwas zuviel in diesen Joghurt – Dessert.

Feinschmecker Almighurt “ Himbeere Vanille & weiße Schokoraspeln“

IMG_Almighurt Feinschmecker 1 Kopie

Unser zweiter Jogurt-Dessert war nun an der Reihe. Ich liebe ja Himbeere und greife selbst im Kühlregal
zur dieser Frucht. In der Kombination jedoch mit Vanille und weißer Schokoraspeln hatte ich noch nie
gegessen, umso gespannter war ich ob mir diese Sorte schmecken wird.

Die Konsistenz gleicht eher einem Quark, als einem Joghurt. Die weißen Schokoraspeln konnte ich
geschmacklich leider nicht herausschmecken. Ich hatte zwar kleine Stücke im Mund, die aber nach nichts
schmeckten, weder nach Schokolade noch nach irgendwas das mit Schokolade zu tun hat.
Es fühlte sich eher an wie kleine Plastikteilchen die sich langsam auflösen im Mund. Sehr verwirrend finde ich.

Fazit

Meine Familie und ich fanden es sehr spannend und interessant diese beiden Geschmacksrichtungen  
testen zu dürfen. Was ich zu bemängeln habe ist jedoch die hohe kcal Zahl von 136 kcal/g.
Außergewöhnlich fanden wir die beiden Sorten jetzt nicht, wir hätten uns unter Feinschmecker doch

mehr erhofft , leicht und cremig das wäre für und ein „Feinschmecker „. Auch geschmacklich konnten uns beide
nicht so richtig überzeugen. Meiner Meinung nach schmeckt besonders der Himbeere Vanille & weiße
Schokoraspeln, wie ein herkömmlicher Quark.

Habt ihr schon einmal diese beiden Sorten Feinschmecker Almighurt “ Weißer Pfirsich mit Maracuja & Cocos “
und Feinschmecker Almighurt “ Himbeere Vanille & weiße Schokoraspeln“ probiert ?
Wenn ja wie haben sie auch geschmeckt ?