Getränke

Black´n White neuer Kaffee von Tchibo – 2 Mittester gesucht

Tchibo bringt in Kürze eine neue Kaffeesorte auf den Markt die sich Black´n White nennt. Diese wird es als Kapselform, gemahlen und als ganz Bohne geben. Wir durften vorab schon einmal diese neue Sorte trinken. Wie er uns geschmeckt hat und ob ich ihn kaufen würde, erfahrt hier heute auf meinen Blog. Zudem suche ich zwei Mittester, die gerne Kaffee trinken.

Einen Tag ohne Kaffee ist für uns einfach unvorstellbar. Ob zu Hause auf der Arbeit oder unterwegs Kaffee ist ein Muss für uns. Natürlich versucht man sich dann auch durch alle Sorten, bis man die Marke entdeckt bei der man bleibt. Aber dann kommen neue Sorten auf den Markt und die muss man auch probieren, um zu sehen, könnte dieser nicht besser sein, als denn man schon lange hat. So wie in diesem Fall, als man sich für den Neunen Black´n White Kaffee von Tchibo bewerben konnte.

IMG_ Black´n White Tchibo Kaffee-3

Der Neue Black´n White Kaffee von Tchibo

Dass besonders an der Neunen Black´n White Sorte ist, die Arabica Bohnen werden bis zu dreimal länger geröstet, als bei den herkömmlichen Röstungen der Tchibo Kaffeesorten. Dabei wird ein Teil der Bohnen heller, der andere Teil dunkler geröstet. Die heller gerösteten Bohnen verleihen diesen Kaffee eine weiche Note die dunkler gerösteten Bohnen sorgen für ein kräftiges Aroma. Erst nach der getrennten Lösung werden die Bohnen dann zusammengemischt.

Ab dem 13. April 2015, könnt ihr übrigens die neue Sorte Black´n White für 4,99 Euro (500 Gramm) und als Kapselform für 2,69 Euro pro Kapselstange in allen Tchibo Filialen und im Onlineshop kaufen,

Wie schmeckt der Black´n White

Eigentlich bin ich ein Konsument ganzer Bohnen, da wir einen Vollautomaten mit Mahlwerk zur Zubereitung des Kaffee´s verwenden. Denn ich liebe frische ganze Bohnen, die dann erst gemahlen werden, wenn ich mir/uns einen Kaffee gönnen. Der Black´n White, den ich erhalten habe ist Vakuumverpackt und schon gemahlen.

IMG_ Black´n White Tchibo Kaffee

Dieser Black´n White Kaffee in gemahlener Form ist von dunkelbrauner Körnung und weist den üblichen Mahlgrad auf. Das Aroma des Pulvers ist nicht sonderlich würzig, aber dennoch kann es einen sehr angenehmen und milden Geruch aufweisen. Insgesamt schon einmal ein guter indiviueller Duft der dieser Kaffee verströmt.

IMG_ Black´n White Tchibo Kaffee-1

Da er in Pulverform ist, habe ich ihn somit in das Seitenfach von unseren Vollautomaten hineingetan und mir eine erste Tasse davon gegönnt. Für diese Zubereitung habe ich übrigens ca. 10 Gramm des Pulvers genommen, also einen Kaffeedosierlöffel, der leicht gehäuft mit dem Pulver ist.

Die erzeugte Kaffee, der an in die Tasse gelaufen ist, ist recht dunkel eher schwarz im Gegenzug zu unserer Kaffeesorte, die wir sonst trinken. Bildet aber eine sehr schöne Creme zum Schluss, die auch sehr lange erhalten bleibt. Der Geruch des fertig gebrühten Black´n White Kaffees ist sehr würzig.

Der erste Schluck des Black´n White Kaffee. Für meinen Geschmack ist es ein sehr kräftiger Kaffee, den ich nur mit einem großen Schuss Milch trinken kann. Gut ich muss sagen, ich trinke meinen Kaffee immer mit Milch, aber da tue ich eher einen kleinen Klecks Milch hinein. Er ist mir einfach zu bitter und schmeckt etwas zu sehr nach zu lang gerösteten Bohnen. Meinen Mann, der genauso Kaffee liebt wie ich, kommt einigermaßen mit diesen Black´n White Kaffee zurecht, aber gerade so.

IMG_ Black´n White Tchibo Kaffee-2

Fazit:

Wer seinen Kaffee gerne stark mag, ist mit dem Black´n White dann seines kräftigen Aromas gut bedient, aber als Normaltrinker wie ich einer bin ist er nur mit einem großzügigen Schuss Milch zu trinken. Ich hingegen greife lieber beim Einkauf zu einer anderen Kaffeesorte von Tchibo, die ich schon länger bevorzuge.

Tester für den Black´n White Tchibo Kaffee gesucht !

Ich suche zwei Mittester, die gerne Kaffee trinken und den Black´n White Kaffee testen möchten. Ihr bekommt jeweils 1 Packung  (2 x 250g) Black´n White Kaffee von Tchibo gemahlen . Bewerbungszeitraum 9.04.2015 – 16.04.2015

  • Seid oder werde regelmäßiger Leser meines Blogs oder auf Facebook, Twitter, Google+bloglovinBlog-Connect, NetworkedBlogs 
  • Teilt es bei Facebook, Google+ oder Twitter
  • Kein Rechtsweg und keine Barauszahlung des Gewinns
  • Ihr solltet 18 Jahre alt sein und wohnhaft in Deutschland sein
  • Die 2 Mittester werden auf dem Blog veröffentlicht und per E-Mail von mir benachrichtigt
  • Sollte sich der Mittester innerhalb 1 Woche nicht melden, werde ich Neu auslosen.

Die Bewerbung ist zu Ende und ich habe das Teilnahmeformular gelöscht.

Die Tester sind:  Julia und  Nikole M. 

Hier findet ihr den Test von meiner Mittesterin Julia vom Blog Test and Try 

Diese Produkte wurden mir kostenlos für einen Produkttest zur Verfügung gestellt.