Events

Thomy Grillevent in Frankfurt oder Was man mit Grillsaucen alles machen kann

Es ist schon etwas Zeit vergangen das ich auf dem Thomy Event in Frankfurt am Main eingeladen war. Nun komme ich endlich dazu Euch meine Eindrücke und Bilder vom Event zu zeigen, das in der ersten Augustwochenende im KochWerk stattgefunden hatte.

Zusammen mit zwölf anderen Blogger lernte ich an diesem Wochenende nicht, wie die Thomy Sauce herstellt wird, sondern was man mit den Thomy Saucen alles anstellen kann. Neben den bekannten Senf, Mayonnaise und Remoulade Saucen haben sich die Produktentwickler von Thomy passend zum Sommer nämlich neue, cremig-würzigen Thomy Grillsaucen einfallen lassen und diese nun auf den Markt gebracht.

IMG_Thomy SAUCEN

  • Ketchup 80%
  • Steak-Senf-Sauce
  • Cocktail Sauce
  • Curry Sauce
  • BBQ Sauce
  • Ketchup Hot
  • Knoblauch Sauce

Der Abend zuvor in Frankfurt

Die Ankunft war das Hotel Bistrol in Frankfurt, wo wir Blogger uns zum Thomy Blogger Event schon einen Vortag trafen um anschließend am Abend im Restaurant ECHT in Frankfurt-Bornheim gemeinsam zu essen.

Es gab als Vorspeise hausgemachte Antipasti, Hackbällchen, Honigkartoffeln, Garnelen und viele leckere Köstlichkeiten mehr. Als Hauptgang hatten wir „Essen auf heißem Stein“. Ein sehr schönes Restaurant das ich mir unbedingt Merken muss. Einfach nur genial!

IMG_Thomy Blogger Event 2

Wenn schon Grillen – Dann Richtig mit Thomy 

Am Samstag ging es bei traumhaftem Sonnenschein und 27 Grad zum eigentlichen Event nach Sachsenhausen ins KochWerk cooking & conference. Da war ich übrigens letzten Monat schon zu einem anderen Event und fand es damals schon, das ist eine wunderschöne Location mit einem traumhaften Ausblick auf die Skyline von Frankfurt hat.

IMG_Thomy Blogger Event-3

IMG_1245

Nach einem Begrüßungscocktail und einer Vorstellrunde von den Mitarbeiter des Nestlé-Konzerns aus den Bereichen Maggi Pressestelle und Thomy und uns Blogger ging es anschließend in die Hightech Küche, die mit allen tollen Küchengeräten ausgestattet war. Ich war schon damals ganz angetan davon.

Keiner wusste genau, was da auf und zukommen würde. Bis wir dann unsere Aufgabe gesagt bekommen hatten. Wir sollten mit einigen der Thomy Grillsaucen drei neue Saucen bzw. Dips kreieren. Normalerweise nehme ich die Saucen einfach und gebe sie so wie sie ist auf meinen Teller, ohne daraus noch eine andere Sauce zu machen. Aber warum nicht? Warum nicht mal etwas Neues daraus machen. Ich war gespannt und liess mich gerne überraschen.

Bei der ganzen Aufgabe begleitete uns Chefkoch Florian Paulus durch das Thomy Grillevent. Er zeigte uns was man mit den Thomy Grillsaucen alles zaubern kann und schwang mit uns gemeinsam den Kochlöffel. Es wurde fleißig geschnippelt, gerührt, gebrutzelt und püriert.

IMG_Thomy Blogger Event-5

IMG_Thomy Blogger Event 15

Unsere Thomy Grillsaucen

Wir zauberten mit der Thomy Curry Sauce einen Mango-Chili-Dip, mit der Thomy BBQ Sauce ein BBQ-Jus und unsere Dritte- Thomy Ketchup Hot eine Currywurst Sauce. Für unsere Saucen hatten wir als Grundlage frische Zutaten wie Ananas, Mango, Essiggurken und Paprika und noch viele weitere Zutaten.

Hier seht ihr nun die Gerichte, die wir gekocht hatten mit Unterstützung von Chefkoch Florian Paulus, der mitgeholfen hat um das Fleisch anzubraten auf einem gigantischen Grill. Bei den einzeln Gerichten wurden übrigens, unsere selbst gekochten Grillsaucen in den einzelnen Gängen mit einbezogen.

  • Frikadelle vom Perlhuhn aus dem Elsass – „Thomy Curry Sauce „- Mango-Chili-Dip
  • Tomahawk Steak vom U.S. Beef Thomy BBQ Sauce– BBQ-Jus

IMG_Thomy Blogger Event-8

IMG_Thomy Blogger Event12

  • Tatar & Gerilltes v. Schottischen Wildlachs „Thomy Knoblauch Sauce“– Zaziki
  • 2Errlei von Hausgemachter Currywurst „Thomy Ketchup Hot“

Nachdem wir die Grillsaucen gemeinsam zubereitet hatten, setzten wir uns anschließend auf die traumhafte dekorierte Dachterrasse vom KochWerk. Bei eiskalten Getränken, leckeren Tapas als Vorspeise und herrlichen Sonnenschein sowie einer schöner Atmosphäre haben wir alle zusammen das köstliche Menü gegessen.

IMG_Thomy

Ein Highlight war an diesen Tag der Pulled Pork mini Burger mit der „Thomy Cocktail Sauce“, denn es dann nach all dem leckeren Essen noch gab. Was leider nachdem vielen Essen, für mich zuviel war und ich nur kurz mal probierte – er war der Hammer!

Für alle Nachkatzen gab es dann zum Abschluss noch ein Milchreis – Passionsfruchteis mit einem Maracujaschaum und Knisterbrause.

IMG_Thomy Blogger Event 13

Es war ein fanatischer und wunderschöner Samstag im Kochwerk mit einem herrlichen Essen. Ich fand es sehr interessant, das man mit Thomy Grillsaucen doch mehr machen kann, als nur Flasche auf und auf dem Teller zu tun. Ganz begeistert und angetan war ich übrigens von dem Mango-Chili-Dip, einfach köstlich und ich habe ihn auch schon zuhause nachgemacht bei unseren letzten Grillen.

Das Event Thomy Blogger Event war einfach so liebevoll organisiert und man hatte einfach gemerkt: da hat sich jemand wirklich ausgiebig mit uns Bloggern auseinander gesetzt und uns ein wirklich außergewöhnliches Erlebnis geschenkt. Daher geht an dieser Stelle nochmals ein großes Dankeschön an alle die es organisiert haben. Danke für diesen inspirierenden Tag in Frankfurt.

Habt ihr auch schon mal Zutaten wie die Thomy Grillsaucen außergewöhnlich kombiniert? Habt ihr einen heimlichen Favoriten von den Saucen? Eure Meinung würde mich sehr interessieren!