Getränke

Milford neue Teesorten – Wenn es draußen kälter wird greife ich gerne zu Tee

Kaum kündigt sich der Herbst an, bekomme ich wie jedes Jahr Lust auf Tee. Geht es Euch auch so? So kam das Testpaket von Milford genau richtig bei uns an. Habt Ihr schon gewusst das Milford sieben neue Tees auf den Markt gebracht hat? Ich bis vor Kurzen auch noch nicht. Wir haben nun alle mal durchprobiert.

Wann habt Ihr zum letzten Mal eine Tasse Tee getrunken? Bei mir ist schon ewig länge her, seit ich mir einen Tee aufgebrüht habe. Denn ich trinke ihn eigentlich nur, wenn es draußen kälter wird.  Eigentlich erst, wenn die Bäume das Laub fallen lassen und der erste Schnee fällt. Wenn es dann so weit ist, trinke ich leidenschaftlich gerne Tee. Aus mir selbst unerfindlichen Gründen ist dies meistens eigentlich ein loser Tee. Jedoch meine Kinder bevorzugen lieber den klassischen Beuteltee, so hat jeder seine Vorlieben bei uns in der Familie.

IMG_3450

Nun zu den verschiedenen Tee Sorten von Milford. Ich werde nicht jeden Tee einzeln bis ins letzte Detail beschreiben, sondern allgemein etwas dazu sagen. Gerne könnt Ihr Euch auf der Milford Seite die Inhaltsstoffe durchlesen. Ehr schreibe ich Euch wie uns die verschiedene Milford Tee´s geschmeckt haben und welchen wir eventuell wieder kaufen würden.

Diese sieben Milford Tee Sorten haben wir kostenlos zum Probieren erhalten:

Fruchtiges Beerchen, Pfirisch-Maracuja, Himbeere-Kokos,  Mango-Litischi, Ysop Holunderbeere, Ingwer-Brennessel-Zitrone und Minze mal 3

IMG_Milford neue Teesorten

IMG_Milford neue Teesorten 1

Verpackung und Preis

Die Sieben neuen Milford Tees Packungen haben jeweils 28 Beutel und alle sind nicht extra kuvertiert, was ich zu einem umweltbewusst gut finde, aber auch sehr bedauere. Da der Erhalt des Aromas bei der geöffneten Packung mit der Zeit verloren geht, wie ich selbst schon festgestellt habe. Eine Packung mit 28 Teebeutel kostet: 1.79 Euro UVP. Bei dem Preis kann man wirklich nichts einwenden, finde ich.

Zubereitung

Wie bei denn Teebeutel denkbar einfach. Für eine Tasse nehme ich 1 Teebeutel, die ich mit kochendem Wasser übergieße und je nach Teesorte zwischen 3-8 Minuten ziehen lassen.

IMG_Milford neue Teesorten-2

 

Geruch und Geschmack

Sowohl der Geruch als auch der Geschmack aller sieben Milford Teesorten sind bei unserer Familie unterschiedlich ausgefallen. Von sehr gut bis eher mäßig oder schmeckt und nicht wirklich gut war alles dabei. Bei den Kindern war Milford Fruchtiges Beerchen, Milford Pfirisch-Maracuja und Milford Himbeere-Kokos der Renner.

Besonders der Fruchtiges Beerchen hat es Ihnen am meisten angetan. Er duftet ziemlich stark nach Waldbeeren, geschmacklich ist er aber sehr sanft und mild. Er schmeckt richtig schön fruchtig. Auch der Pfirisch-Maracuja hat ist eine fruchtige Mischung. Sehr gelungen und schön „rund“, außer dem Pfirsich und der Maracuja kann ich noch deutlich den Schuss Holunderblütensirup gut herausschmecken. Im Sommer würde ich diesen Tee auch gerne kalt genießen.

IMG_Milford neue Teesorten-3

Der Mildord Mango-Litischi und Ysop Holunderbeere hingegen fand ich gut, beide haben ein sehr gutes Aroma, und schmeckt sehr aromatisch. Mildford Ingwer-Brennessel-Zitrone hat uns eher mäßig überzeugen können und der Milford Minze mal 3 fanden wir, dass dieser Tee wie ein herkömmlicher Minze Tee schmeckt, den wir alle seit Jahren ab und an mal trinken, meistens dann, wenn einer bei uns in der Familie krank ist.

IMG_Milford neue Teesorten-4

Je nach Geschmack kann man den Teesorten Zucker oder Honig zugeben, sicherlich schmeckt der ein oder andere Tee auch mit Zitrone gut. Einfach ausprobieren.

Fazit

Als sehr angenehm empfinde ich die Milford die Tatsache, dass die Teebeutel keinerlei Metallklammer enthalten. Durch sind sie bequem über die Biotonne zu entsorgen. Hier hat jemand bei Milford mit gedacht. Ich kann einige Milford Teesorten wirklich mit bestem Wissen und Gewissen weiter empfohlenen und freue mich schon auf die Herbstliche Tage, an dem ich die Tees aufgebrochen habe.

Habt ihr auch eine bestimmte Teesorte, die ihr gerne trinkt?