Haushalt, Home Living, PR Sample, Technik

Klarstein Tenderloin Doppel Raclette-Grill Partygrill im Einsatz

 

IMG_Klarstein Tenderloin Doppel Raclette-Grill Partygrill im Einsatz

 

Seit einigen Wochen dürfen wir den 50/50 Doppel Raclette-Grill Partygrill von Klarstein testen. Diesen haben wie kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen. Sonst essen wir ja immer Raclette bei Freunden, da wir bislang keins hatten und nun essen wir es in unseren eigenen vier Wänden.

Raclette mag man oder man mag es nicht. Wir mögen es. Es macht Spaß mit Freunden oder im Familienkreis. Das Essen steht und es gibt verschiedene Zutaten und Saucen zum kreieren der eignen Pfännchen. Bisher war es immer ein „Renner“, wenn wir bei Freunden zum Raclette essen eingeladen waren.

„Können wir auch Raclette …??“ Klar können wir jetzt auch!

Wir wollten unbedingt ein Racletteset haben, mit dem wir auch mal bei uns in der Wohnung ein paar Leute bewirten können. Deswegen habe ich mich für diesen 8-Mann Doppel Raclette-Grill Partygrill von Klarstein entschieden. Das Besondere was mich an diesen Klarstein Doppel Raclette-Grill Partygrill gereizt hatte ihn zu testen, war und ist das er zwei längliche, gelenkige Platten hat, die man nicht nur nebeneinander, sondern auch länglich hinstellen kann. So spart man Platz auf dem Tisch und man fühlt sich nicht eingeengt an.

IMG_Klarstein Tenderloin Doppel Raclette-Grill Partygrill

IMG_Klarstein Tenderloin Doppel Raclette-Grill Partygrill -4

Preis: 81,80 Euro

Eigenschaften

  • Ein-/Ausschalter jeweils an Oberseite der Grillhälften
  • 1200W Leistung
  • Betriebsleuchte
  • Granit-Natursteinplatte mit eingefräster Ablaufrinne
  • fettarmes Grillen auf heißem Stein
  • Aluminiumdruckguss-Grillplatte mit Hitzerippen
  • inklusive 8 Pfännchen mit Holzspatel
  • Antihaftbeschichtung
  • Strom: 220-240 V / 50-60Hz

Lieferumfang Klarstein Tenderloin Doppel Raclette-Grill Partygrill:

  • Gerätebasis
  • 2 x Grill
  • Granitsteinplatte
  • Aluminium-Druckgussgrillplatte
  • 8 x Pfännchen
  • 8 x Holzspatel
  • dt. und eng. Anleitung

Weiter Informationen findet Ihr HIER zum Gerät.

IMG_Klarstein Tenderloin Doppel Raclette-Grill Partygrill -9

Ausgepackt und angeschlossen – Klarstein Doppel Raclette-Grill Partygrill

Gut verpackt und sicher kam der Klarstein Tenderloin 50/50 Doppel Raclette-Grill Partygrill in einem stabilen Karton bei uns zu Haue an. Das Zubehör war separat in Folie und Karton eingepackt. Mein erster Eindruck – das Racletteset ist sehr gut verarbeitet und bietet diverse Zubereitungsmöglichkeiten.

Der Klarstein Doppel Raclette-Grill Partygrill ist leicht und schnell im Aufbau ohne das ich in die Anleitung schauen musste und einwandfrei in der Funktionalität. Beide Raclette Teile haben einen Powerschalter. Man kann jedes Teil einzeln verwenden, was praktisch ist, wenn man nur zu zweit Raclette macht. Die Temperatur kann man nicht regeln, einfach nur anschalten und fertig.

IMG_Klarstein Tenderloin Doppel Raclette-Grill Partygrill -2

Das Aufheizen dauert schon eine Weile, aber Raclette ist ja auch kein Essen, was man „mal schnell“ macht. Der heiße Stein eignet sich super zu fettfreiem Braten von Fleisch und für alle Sorten Gemüse! Die Grillplatte ist durch die Rillen auch echt super! Der Stein braucht nur ein bisschen länger, bis er heiß ist, was aber ja logisch ist. Nur können Kinder halt nicht immer warten.

So haben wir beim zweiten Versuch, die Platte zum Vorheizen noch in den Ofen gelegt, sparen uns das aber das inzwischen, denn wir haben Zeit. Wir finden es einfach unnötig. Grill auf den Tisch, einschalten auf volle Stufe und dann in der Küche schnell Fleisch, Fisch und Raclettezubehör vorbereiten – nach höchstens 30 Minuten ist der Stein dann nämlich auch so einsatzbereit. Auf dem Stein klebt das Fleisch die ersten zwei bis drei Mal noch ein bisschen, das gibt sich aber schnell. Inzwischen klebt nichts mehr, nachdem wir jedes Mal etwas Salz darauf streuen.

Fleisch, Fisch und etwas Gemüse?

Jeder kann sein Raclette individuell, wie er es mag, mit verschiedenen Zutaten zusammenstellen. Damit es kein Durcheinander mit den kleinen Antihaftbeschichten Pfännchen kommt, haben sie jeweils einen farbigen Punkt am Griff.

Bisher funktioniert es wirklich prima und ohne Probleme. Auch die beiden Grill/Granitsteinplatte oben sind klasse und kann alles Mögliche darauf grillen: Fleisch, Fisch, und Gemüse. Man kann gemütlich beisammensitzen während das Essen vor sich hin brutzelt.

IMG_Klarstein Tenderloin Doppel Raclette-Grill Partygrill -7

IMG_Klarstein Tenderloin Doppel Raclette-Grill Partygrill -6

IMG_Klarstein Tenderloin Doppel Raclette-Grill Partygrill -5

Die Reinigung war einfach. Nach dem Essen Stecker ziehen, in die Küche zum Abkühlen stellen. Mit etwas Spülmittel ohne viel Schrubben die Platten und Pfännchen unter fließendem Wasser reinigen. Das Unterteil kann einfach mit einem Lappen ausgewaschen werden, hier lösen sich selbst Käseverkrustungen ohne Probleme. Auch haben wir die Pfännchen, Steinplatte und die Grillplatte mehrfach in der Spülmaschine gereinigt und diese auch ohne Qualitätsverlust.

IMG_Klarstein Tenderloin Doppel Raclette-Grill Partygrill -3

Fazit zum Klarstein Tenderloin Doppel Raclette-Grill Partygrill

Wir sind allesamt davon begeistert. Alle Pfännchen werden gleichmäßig warm und der Käse schmilzt sowohl in den inneren Pfannen als auch in den äußeren Pfannen gleichermaßen toll. Alles in allem ein sehr gutes Raclette Set. Das Preis- Leistungsverhältnis passt ebenfalls hervorragend

Die Ergebnisse sind gut. Nichts brennt an. Die Temperatur ist hoch genug. Das Format vom Klarstein Doppel Raclette-Grill Partygrill ist angenehm, sodass auch an einem länglichen Tisch noch alle Personen ihre Schälchen erreichen können. Die Kombination 50:50 ist genau das richtige für Leute die Abwechslung mögen.

Den Einzigen negativen Punkt, den wir zu beanstandeten haben, sind die acht Holzspachteln, die mit im Lieferumfang sind. Da sie mit der Zeit einfach unansehnlich aussehen durch das viele spülen. Denn Holz quillt mit der Zeit einfach auf.

 

Dieses Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt