Gewinnspiele

Meine Freundin und ihre To-do-Liste für Valentinstag – Gewinne einen Gutschein

IMG_Blumen Valentinstag FloraPrima Versand

Der 14. Februar ist für Paare oft der Tag der großen Gesten. Doch auch kleine Aufmerksamkeiten machen Freude. Da wäre zum Beispiel etwas Selbstgemachtes oder ein schöner Blumenstrauß ein wundervolles Geschenk. Das alles muss aber gut geplant und organisiert werden, wie z.B. meine Freundin, die jetzt schon plant.

Dieses Jahr fällt der 14. Februar auf einen Sonntag. Also ist es nicht verkehrt, den Valentinstag schon im Vorhinein zu planen. Da ist so eine To-do Liste für manchen gar nicht so schlecht. Auch ich zähle zu den Menschen die Planen und mir etliche Zettelchen machen und pinne sie mir an die Pinnwand. Ich bin da nicht die einzigste, wie ich letztens bei meiner Freundin gesehen habe, die an diesen Tag für einen ganz besonderen Menschen eine Überraschung machen möchte.

IMG_Blumen versenden oder Meine Freundin und ihre To-do-Liste für Valentinstag

To-do Liste für Verliebte

Sie hat sich da eine To-do Liste für Verliebte gemacht. Ja, ich hab mich da nicht verschrieben, da seht wirklich als Überschrift auf ihren Zettel “ To-do Liste für Verliebte“, denn Sie ist seit einigen Monaten schwer verliebt und schwebt auf Wolke sieben.

Da steht zum Beispiel – 14 Tage zuvor: sich verabreden. Wer Kinder hat, weiß, wenn man etwas unternehmen will ohne Anhang, muss planen. Da Sie eine Tochter hat, muss Sie rechtzeitig ihre Eltern fragen, ob Sie mit ihrem Enkelkind an diesen Tag etwas unternehmen möchten. So haben die beiden Zeit für sich und können zu ihren Lieblingsitaliener gehen.

Der zweite Punkt auf Ihrer Liste: 10 Tage zuvor: ein Geschenk vorbereiten. Da rennt sie dann von Geschäft zu Geschäft und im Schlepptau hat Sie mich dabei und ich muss dann sagen: „Ja schaut gut aus, oder nein das passt nicht zu ihm“. Einmal hat sie ihm etwas Selbstgemachtes geschenkt, das fand ich sehr angenehm, denn an diesen Tag hatten meine Füße keine Blasen. Nicht, dass ich gerne shoppen gehen, nein im Gegenteil. Aber es ist schon schwierig, jemanden etwas zu schenken, denn man nicht wirklich kennt und muss dann mit entscheiden.Geschmäcker können ja so verschieden sein. Da liebe ich doch ihren dritten Punkt, denn da kann man nichts falsch machen.

IMG_Blumen versenden oder Meine Freundin und ihre To-do-Liste für Valentinstag

Online-Blumenversand FloraPrima

Kommen wir nun zu Punkt drei Ihrer To-do-Liste, die bei Ihr im Flur hängt. 3 Tage zuvor: Blumen bestellen beim Online-Blumenversand FloraPrima. Klar könnt sie auch in den Blumenladen um die Ecke gehen und dort einen Strauß bestellen, aber da Ihr Freund etwas weiter weg wohnt, nimmt sie diesen Blumenversand gerne in Anspruch, ganz bequem vom Büro oder zu Hause aus.

Das besondere an FloraPrima ist, dass sie eine Frische-Garantie geben und kostenlos eine Glasvase sowie eine personalisierte Karte dazu liefern. Außerdem ist die Produktvielfalt sehr groß und super nach Saison und Anlässen sortiert. Bei der Bestellung kann man auch direkt ein paar Pralinen oder einen Wein dazu bestellen – es gibt zahlreiche Auswahlmöglichkeiten – je nach Geschmack.

IMG_8333

Wie, Blumen für Männer verschenken ?

Jetzt denkt Ihr bestimmt – Blumen für Männer? Ja, nicht nur Männer verschenken an Valentinstag Blumen, sondern auch wir Frauen. Früher waren es hauptsächlich die Männer, aber mit der Zeit werden es zunehmend die weibliche Generation, die auch zu Blumen greifen. Da ich eine Freundin habe, die in einer Gärtnerei arbeitet, weiß ich das. So ändern sich die Zeiten. Viele wählen rote Rosen, sie sind klassisch und schön, doch dem Partner einen Strauß mit seinen Lieblingsblumen zu überreichen, ist noch persönlicher finde ich. Am besten bei Gelegenheit unverfänglich nachfragen, so seid Ihr auf der sicheren Seite.

IMG_Blumen versenden oder Meine Freundin und ihre To-do-Liste für Valentinstag

IMG_Blumen versenden oder Meine Freundin und ihre To-do-Liste für Valentinstag

Blumen für meinen Mann und eine Kleinigkeit zum Valentinstag

Mein Mann zum Beispiel mag sehr gerne orange Gerbera oder einen Strauß bunte Tulpen. Da haben wir fast den gleichen Geschmack, denn auch ich liebe Tulpen. Also, wenn ich ihm welche schenke, hab ich mir auch gleichzeitig eine Freude gemacht. So bekommt mein Mann zu Valentinstag…. na, könnt Ihr es erraten…einen Strauß bunte Tupeln von mir geschenkt und noch eine Kleinigkeit dazu, damit es nicht so ausschaut, als ob die Blumen für mich sind.

Ich selbst hatte schon einmal bei FloraPrima bestellt und war mit der Lieferung sehr zufrieden. Die Blumen, kamen genau am Liefertermin an und das schöne, ich bekam eine E-Mail von DHL wann sie genau ankommen. Auch dieses Jahr werde ich diesen Service wieder nutzen, da ich selbst an diesen Wochenenden auf einem Event bin und nicht am Samstag zum einkaufen komme.

Für alle habe ich noch was schönes und zwar darf ich mit Zusammenarbeit mit FloraPrima einen Gutschein im Wert von 20,00 Euro an Euch verlosen. Teilnehmen könnt Ihr auf meiner Facebookseite. Das Gewinnspiel geht vom 4.02.2016 bis 10.02.2016. Hier KLICKEN, dann kommt Ihr direkt zum Gewinnspiel.

Wie schaut es bei Euch aus, plant Ihr den Valentinstag auch schon Tage vorher?

 

PR Sample