Beauty, PR Sample

Saubere Auffrischung mit Aussie Daily Clean Miracle

 

IMG_Saubere Auffrischung mit Aussie Daily Clean Miracle Serie

Meistens brauchen Beauty-Produkte viel Zeit, um Ihre Wirkung zu voll zu entfalten. Nun ist aber Schluss damit! Denn die neue Aussie Daily Clean Miracle Serie, die mir von Aussie zur Verfügung gestellt worden sind, ist extra für die tägliche Haarpflege und verspricht eine Gründliche, saubere Auffrischung für normales bis fettiges Haar.

Jeden Tag Haare waschen? Ist das denn nicht schädlich fürs Haar? Zudem habe ich nicht immer Zeit bei meinen langen Haaren. Allein das Föhnen dauert bei mir immer sehr lange. Wenn es dann mal schnell gehen muss, und meine Haare wie ein „Bad Hair Day“ strähnig, fettig und störrisch aussehen, dann greife ich schon mal zum Trockenshampoo oder mache mir einen Haardutt. Aber richtig zufrieden bin ich damit auch nicht wirklich.

Saubere Auffrischung mit Aussie Daily Clean Miracle 

IMG_9794

Ich glaube, wenn ich kurze Haare hätte, dann müsste ich es tun, denn da stehen ja einem die Haare nachdem aufstehen zu Berge. Das sehe ich bei meinem Mann jeden Morgen. Er tut es. Umso gespannter war ich auf diese Aussie Daily Clean Miracle Serie, denn diese verspricht ja  „Extra für die tägliche Haarpflege“!

„Gesehen ja… aber mitgenommen?“

Schön öfters hab ich die Aussie Daily Clean Miracle Produkte in verschiedenen Drogeriemärkten gesehen, aber mitgenommen hab ich Sie nie. Warum? Gut Frage. Wenn ich jetzt so überlege, denke ich „Etwas unsicher, Schauen meine Haare damit besser aus?“ Seit Monaten verwende ich eine Haarpflegeserie, mit der ich eigentlich zufrieden bin. Nun bekam ich die Gelegenheit, die neue Aussie Daily Clean Miracle Serie auszuprobieren. Ich muss dazu sagen, ich kann jetzt keinen Vergleich zu „Alten“ Serie sagen, da ich diese ja nicht verwendet habe. Aber zu meiner, die ich verwende.

Neue Aussie Daily Clean Miracle Serie

Die Aussie Daily Clean Miracle Serie, die ich erhalten habe, besteht aus Shampoo, Conditioner und einem Dry Shampoo (Trockenshampoo). Die drei Produkte reinigen normales bis fettiges Haar. Das Besondere an diesen Produkten, ist die außergewöhnliche Formel mit australischem Kängurublumen-Extrakt. Sie soll wie ein Erfrischungskick auf die Haare sein. Von lästigen Rückständen kann man sich verabschieden und den fettigen Film vergessen und sich auf weiches und gepflegtes frisches Haar freuen.

Aussie Daily Clean Miracle Shampoo & Conditioner

Das sagt der Hersteller: „Deine perfekten Begleiter für die tägliche Reinigung und ein intensives Pflegeprogramm mit Schmeichel-Touch. Shampoo und Conditioner werden zum morgendlichen Ritual für ein fühlbar-sichtbares Ergebnis und einzigartiges sauberes, locker fallendes Haar“. Preis 5,95 Euro Inhalt: 300 ml

IMG_Saubere Auffrischung mit Aussie Daily Clean Miracle

„Saubere Auffrischung“

Die Konsistenz vom Aussie Daily Clean Miracle Shampoo ist es leicht flüssig und hat eine transparente Farbe. Eine Walnuss große Menge davon reicht aus für meine schulterlangen Haare. Die Schaumbildung liegt im Rahmen des üblichen, es entsteht ein feinporiger und haltbarer Schaum, was ich angenehm finde. Das Gefühl bei der Haarwäsche ist gut, was auch die Kopfhaut wie auch die Haare betrifft.

Das Ausspülen ist auch sehr leicht und meine Haare fühlen sich etwas geschmeidig an. Jedoch verwende ich schon immer einen Conditioner danach, da sich meine Haare nicht sich nicht einfach durchkämmen lassen. Das liegt Unter anderen auch an meinen Naturlocken.

IMG_9799

 Aussie Daily Clean Miracle Conditioner

Der Unterschied zwischen dem Aussie Shampoo und dem Conditioner ist hier deutlich zu erkennen. Es ist von der Farbe weißer bzw. gelblicher und auch die Konsistenz ist etwas dicklicher. Grundsätzlich lasse ich Conditioner ca. 5 Minuten einwirken und Spüle ihn dann gründlich mit lauwarmem Wasser aus.  Nachdem ich es abgetrocknet habe, kann ich es auch sehr gut durchkämmen. Die Bürste gleitet ohne Widerstand durch das Haar. Das ist natürlich angenehm, und so wünscht man sich das. Das Shampoo und der Conditioner beschweren mein Haar nicht. Sie fallen schön locker und fallen gut. Zudem fühlen sich meine Haare gut an. Preis: 5,95 Euro Inhalt: 250 ml

Aussie Miracle Dry Shampoo 

Das sagt der Hersteller: „Verschlafen? Waschen vergessen? Quäl dich nicht, verwöhn dein Haar lieber mit unserem Dry Shampoo und seinem Jojobasamen-Extrakt. Es ist prädestiniert für zwischendurch, für all die Momente, in denen nur Zeit für einen kurzen Moment ist – du aber trotzdem top gepflegt aussehen willst. “ Preis: 4,95 Euro Inhalt 180 ml

IMG_9796

„Bad Hair Day“

Gerade an „Bad Hair Day“ verwende ich gerne ein Trockenshampoo. Das Optimale hatte ich vor zwei Jahren einmal gefunden. Dann wurde es vom Markt genommen, warum auch immer. Bei vielen, die ich danach verwendet habe und das waren nicht viele, da es einfach zu wenige gibt, hatte ich immer einen leichten Puderfilm in den Haaren und gut geduftet hatten sie auch nicht wirklich. Bezüglich der Anwendung ist zu sagen, dass man das Trockenshampoo erst mal gut schütteln soll. Danach sprüht man aus 30 cm Entfernung am besten auf den Scheitel und verteilt es mit einer Bürste.

Bei diesem Aussie Miracle Dry Shampoo mit australischem Jojobasamen-Extrakt ist das ganz anders. Erstens der Duft ist einfach Klasse. Er erinnert mich an Sommer! Ein bunter Blumenstrauß oder eine Blumenwiese. Süßlich, frisch und es könnte fast ein Parfum sein. Zweitens, es hinterlässt auf meinen Haaren keinen weißen Puderfilm zurück, sondern das Trockenshampoo zieht sofort ein. Die Haare sehen sofort nicht mehr fettig aus. Ein paar Mal Durchbürsten und meine langen Haare schauen aus wie frisch gewaschen. Haaransatz, Spitzen und Haarvolumen schauen Top aus. 

Fazit

Seit Mitte Februar 2016 verwende ich nun die Aussie Daily Clean Miracle Serie und bin mehr als zufrieden. In meinen Augen hat Aussie mit dieser Haarpflege Serie alles richtig gemacht. Drei absolut zu empfehlende Produkte welches fettiges und lebloses Haar wieder Schwung und zum Glänzen bringt.

PR Sample