Haushalt, Home Living, PR Sample, Technik

Klarstein Kitchen Hero 9-in-1 / Die ganze Küche in einem Gerät

IMG_Klarstein Kitchen Hero 9-in-1 - Die ganze Küche in einem Gerät

Verschiedene Küchencharaktere stellen unterschiedliche Anforderungen an die perfekte Küche. Das Angebot sollte daher sehr flexible sein. So wie die Klarstein Kitchen Hero 9-in-1 Küchenmaschine Thermo, denn ich zum Testen erhalten habe. Statt Bratpfanne und Kochtopf kommt er zum Einsatz.

Normalerweise habe ich bisweilen immer einen großen Bogen um solche „Eins für Alles“ Geräte gemacht. Doch irgendwie hat mich so eine Multifunktion-Küchenmaschine dann doch interessiert. Nachdem viele Discounter diese Angeboten hatten, für einen sagen wir es mal „Schnäppchenpreis“. Warum über 1.000 Euro bezahlen für den bekannten Thermomix, wenn man diesen Kitchen Hero erwerben kann. Wird man denn Unterschied merken? Das war eigentlich immer meine Frage.

 „Eins für Alles“

Was kann er denn alles? Der Kitchen Hero 9-in -1 kann nicht nur Lebensmittel kochen, mixen, zerkleinern oder pürieren, sondern auch garen, dünsten und dämpfen. Sei es Gemüse, Fleisch, Eier oder Nudeln, mit dem Garkorb können alle Speisen auch gekocht werden. Der Korb kann auch als Sieb genutzt werden. Der Mixtopf kann zusammen mit dem Dampfgaraufsatz nahezu vollständige Gerichte zubereiten. Selbst Emulagieren und Eis crushen kann er. Das Einzigste was er nicht kann…. ist schälen

IMG_ Klarstein Kitchen Hero 9-in-1 - Die ganze Küche in einem Gerät

Die wichtigsten Information:

  • 9-in-1 Multifunktions-Küchenmaschine: Mixen, Zerkleinern, Mahlen, Pürieren, Emulgieren, Schlagen, Kochen, Garen, Dämpfen oder Eis crushen
  • 600 W Motorleistung regelbar in 9 Stufen
  • Mixen und Zerkleinern mit 200 bis 10.000 U/min
  • Fassungsvermögen Mixbehälter: 2 Liter
  • Turbo-Funktion für max. Geschwindigkeit auf Knopfdruck
  • 1300 W Heizleistung zum Kochen und Garen mit 30 bis 120°C
  • 4 Auto-Programme: Suppe, Marmelade, Sauce oder Teig
  • inklusive umfangreichem Rezeptbuch zum direkten Nachkochen
  • umfangreiches Zubehör: Spatel, Dampfgarer, Schmetterlings-Rührer, Messerschutz, Messbecher, Siebkorb

IMG_ Klarstein Kitchen Hero 9-in-1 - Die ganze Küche in einem Gerät

Die Eigenschaften:

  • Ein-/Ausschalter an der Gerätefront
  • Kreuzklingen herausnehmbar
  • einfach verständliches Touch-Bedienfeld mit LED-Display
  • Warnleuchten und -signaltöne für Überfüllen und Überhitzen
  • Autoabschaltung bei Überhitzen
  • Dichtungslippe an Abdeckung als Schutz vor Herausspritzen
  • Mixerbehälter mit Skala für einfaches Abmessen der Zutaten / Befüllung
  • Messbecher als Verschlusstopfen und zum Abmessen von Flüssigkeiten (bis 100ml)
  • Siebeinsatz: zum Trennen von Saft und Fruchtfleisch oder als Dampfgareinsatz
  • Dampfgarer: Aufsatz mit zwei Etagen zum gleichzeitigen Garen verschiedener Speisen
  • Messerschutz: zum Verkneten von Teig
  • Schmetterlings-Rührer: zum besseren Durchmischen und gegen Anhaften am Mixerbehälter
  • einfache Reinigung: Einzelteile sind Geschirrspülergeeignet
  • fester Stand durch Saugfüße
  • Platzersparnis: ersetzt zahlreiche Küchengeräte
  • Kabellänge: ca. 1m
  • Kabelaufwicklung an Geräterückseite
  • Stromversorgung: 220-240 V / 50-60H

Preis: 249,90 Euro

Weitere Information über die Klarstein Kitchen Hero 9-in -1 Küchenmaschine findet Ihr Hier

IMG_ Klarstein Kitchen Hero 9-in-1 - Die ganze Küche in einem Gerät

Klarstein Kitchen Hero 9-in -1 Küchenmaschine Thermo 

Der erste Eindruck

Für mich ein großes  und schweres Gerät und man benötigt hierfür schon Platz in seiner Küche. Von den Zusatzteile mal abgesehen, die aber im Küchenschrank ihren Platz gefunden haben. Das Gerät ist optisch solide verarbeitet. Weißes Plastikgehäuse, Knöpfe , Display, genauso wie man sich so ein Küchengerät vorstellt. Der Kitchen Hero besteht aus einem hochwertigen Edelstahltopf. Das Material des Topfes dient als Wärmespeicher und ist zudem sehr stabil. Das Heizelement, eingebaut im Topfboden, kann den Topf exakt auf die angegebene Temperatur erwärmen.

Mit im Lieferumfang sind etliches Zubehör. Von Mixbecher, Abdeckung,  Messbecher, Siebkorb, Schmetterlings-Rühret, Messerschutz, Dampfgarer (inkl. Einsatzebene und Deckel) , Spaten und eine deutschsprachige Bedienungsanleitung.

Die Bedienung

Ein sehr übersichtliches gestaltetes Bedienfeld. Dies ist einfach und auf die Grundfunktionen reduziert. Temperatur, Zeit und Geschwindigkeitseinstellungen sind manuell  gut einstellbar. Nach Ablauf der angegebenen Zeit ertönt ein Signalton.Vor der Inbetriebnahme habe ich alles gereinigt und bin dann mit einfachen Dingen gestartet. Dabei ist muss ich gleich sagen, der Deckel ist allerdings recht schwergängig. Der Edelstahltopf hat eine Skalierung in Litern einem praktischen Schüttelrand sowie einen Griff.

IMG_ Klarstein Kitchen Hero 9-in-1 - Die ganze Küche in einem Gerät

IMG_ Klarstein Kitchen Hero 9-in-1 - Die ganze Küche in einem Gerät

Der Klarstein Kitchen Hero 9-in-1 im Einsatz

Vorneweg, ich finde in laut. Mein Mann auch und unsere Freunde sind der selben Meinung. Gerade wenn er einen Teig knetet oder er Gemüse zerkleinert hört man Ihn bis in den Keller. Gut wir haben eine offene Küche, da ist es schwer die Küchentüre zu zumachen.

Ich habe als erstes die Funktion Mixen ausprobiert. Aus Obst, Gemüse und Haferflocken habe ich einen Smoothie gemixt. Nach nur 1 Minuten ist der Smoothie fertig. Von der Konsistenz  und  Geschmack ist er wie in mein herkömmlicher Mixer. Hier merke ich keinen großen Unterscheid.

IMG_Klarstein Kitchen Hero 9-in-1

Auch kochen kann der Kitchen Hero. Ich machte hier eine Suppe mit allen Zutaten was dazugehört. Die Zutaten kommen grob geschnitten in den Edelstahltopf. Das Gerät zerkleinert und kocht dann ganz Automatisch. Nach knapp 40 Minuten ist die Suppe fertig und kann serviert werden. Doch halt! Optisch schaut es nicht wie ich sie normalerweise schon mal gekocht hatte, sondern eher breiartig sah sie aus. Das hat aber einen ganz bestimmten Grund, warum es so aussieht. Denn die Schneideblätter können sich nur in eine Richtung drehen und zerkleinern mit der scharfen Kante immer weiter.

IMG_ Klarstein Kitchen Hero 6

Als nächstes hab ich die Funktion kneten getestet. Hier merkt man gleich, die Waage fehlt. Ich muss alles mit der Küchenwaage abwiegen. Aus Mehl, Milch, Hefe, Zucker mache ich einen Hefekranz. Nach nur 15 Minuten habe ich einen geschmeidigen Hefeteig.

IMG_ Klarstein Kitchen Hero 8

Des Weiteren habe ich die Funktion dämpfen ausprobiert. Auch das soll  ja der Kitchen Hero können. Zum Abendessen gab es mehrmals Kartoffeln. Wasser in den Edelstahltopf hinein, Dampfgarer (inkl. Einsatzebene und Deckel) oben Aufsätzen, vorbereitet Kartoffel hinein und einschalten. Nach 25 Minuten kann man das Ergebnis sehen lassen… sie sind noch hart. Also nochmals 10 Minuten länger und fertig waren sie dann.

Da ich einen Einbaudampfgarer habe, hatte ich hier denn genau Vergleichen. Eindeutig ist mein Dampfgarer, leiser und viel schneller. In nur 20 Minuten habe ich perfekt gegarte Kartoffeln und ich muss im Gegensatz nur ein Teil reinigen und zwar die Dampfgarschale. Beim Kitchen Hero hingegen sind es sechs Teile.  Auch habe ich verschiedene Gemüsesorten wie Bohnen, Brokkoli, Blumenkohl, Rosenkohl und sogar Spargel darin zubereite. Hier waren die Garzeit und das Gemüse bissfest und man musste es nicht nochmals garen, sondern konnte es gleich servieren.

IMG_ Klarstein Kitchen Hero 2

IMG_ Klarstein Kitchen Hero 5

Das Reinigen des Klarstein Kitchen Hero 9-in-1

Reinigen lässt sich das Gerät fast problemlos, wenn man genau die Bedienungsanleitung liesst. Mir ist es nämlich passiert, dass ich das Schneideblatt nicht rausgedreht habe und mich böse geschnitten habe. Tja, aus Fehlern lernt man.

„Was hat er was andere nicht haben?“

Der Klarstein Kitchen Hero 9-in-1 hat zum Gegensatz zu seinem teueren Konkurrenten dem TM, keine eingebaute Waage. Was natürlich praktisch ist, wenn ich zum Beispiel für ein Rezept mehrere Zutaten benötigt. Auch hat er keine Rezeptchips wir der TM, sondern man muss die Rezepte traditionell aus dem mitgelieferten umfangreichen Rezeptbuch mit ca. 100 Rezeptideen ablesen. Es ist aber in analog und es bietet nicht dieses komfortable  Kocherlebnis was viele beim TM so sehr schätzen. Zudem hat und auch nicht die Möglichkeit in beide Richtungen zu drehen bzw. zu laufen.

Fazit:

Zwar ist er der Kitchen Hero 9-in 1 schon etwas umständlich, aber wenn man ein Leistungsfähiges Küchengerät und Mixer haben, möchte aber das Geld für einen TM nicht ausgeben möchte, ist man mit dem Klarstein Kitchen Hero 9-in1 gut bedient.

Ich selbst finde ihn für unseren 5 Personenhaushalt etwas zu klein, da er ein  Fassungsvermögen – Mixbehälter von 2 Liter hat. Da muss ich dann schon zwei mal eine Suppe, Eintopf oder Bolognese aufsetzten. Für einen zwei Personenhaushalt finde ich den Klarstein Kitchen Hero 9-in-1 hingegen sehr geeignet.

*Das Gerät wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt*