Food

Lust auf Schupfnudel-Gratin mit frischen Pilzen?

 

Lust auf Schupfnudel-Gratin mit frischen Pilzen?

Keine Lust? Macht nix, dann wird halt einfach mal anders gekocht. Probiert es einfach mal aus, so wie ich letztens. Da habe ich Schupfnudel-Gratin mit Pilzen von Maggi gekocht. Es gibt einfach Tage bei mir, da habe ich keine große Lust für meine Familie etliche Stunden in der Küche zu stehen und zu kochen. Da muss es auch mal fix aber auch frisch sein, so wie gestern.

Wir wohnen in Bayern und das heißt, das wir seit Montag offiziell sechs Wochen Sommerferien haben. Da wird bei uns ein Gang runtergeschalten und einiges unternommen mit den Kindern. Alles ist genau geplant und organisiert von den Kindern und uns Erwachsenen, was wir in den Sommerferien gemeinsam machen. Da mein Mann nicht sechs Wochen freimachen kann, mache ich viel mit den Kindern, so wie gestern, als ich mit den Kindern im Vivarium in Darmstadt war.

Das Vivarium ist ein Zoo bzw. ein Tierpark in Darmstadt und ein beliebtes Ausflugsziel für große und kleine Gäste. Wir waren gestern zum ersten Mal dort und waren sehr angetan. Auf 4 Hektar Fläche leben 1.500 exotische und einheimische Tiere in 170 Arten. Von Affen, Vögel, Fische, Reptilien und Kängurus bis hin zum beliebten Streichelzoo ist es gerade für die Kinder, einfach traumhaft schön dort. Anschließend haben wir noch eine kleine Shoppingtour durch die Einkaufspassagen von Darmstadt gemacht. Als wir dann nach Hause kamen, war es schon sehr spät und ich hatte einfach keine Lust mehr, mich noch Stunden lang in die Küche zustellen und zu kochen. Auf Butterbrot und Wurst hatten wir alle jedoch keinen Appetit und was Warmes hatten wir alle heute noch nicht im Bauch.

 

Lust auf Schupfnudel-Gratin mit frischen Pilzen von MAGGI?

Lust auf Schupfnudel-Gratin mit frischen Pilzen?

Was koche ich jetzt nur? Also schaute ich mal was der heimische Kühlschrank so hergab. Zum Glück war ich vorgestern Einkaufen und so fand ich doch so einige leckere Lebensmittel. Bei fünf Personen, darf unser Kühlschrank nie leer sein, die haben alle immer sehr viel Hunger. Doch auf einmal stand unsere kleine Tochter hinter mir und meinte: „Mama ich will Schupfnudeln mit Soße !“ Mein Mann meinte, dass er gerne was „Fleischiges“ hätte, da er selbst heute noch nichts gegessen hatte. Oh man, diese Wünsche immer! Ich warf mein iPad an und schaute auf der Seite von Maggi und fand ein tolles Rezept und zwar Schupfnudel-Gratin mit frischen Pilzen. Das hörte sich fanatisch an und ist auch einfach und schnell zu machen.

 

Lust auf Schupfnudel-Gratin mit frischen Pilzen von MAGGI?

 

Ihr müsst es ausprobieren, es schmeckt umwerfend. Dafür braucht ihr fertige Schupfnudeln aus dem Kühlregal und gebt sie in eine Auslaufform. Schweinefilet, das ihr wascht, trocken tupft und anschließend in dünne Streife schneidet. Braune oder weiße Champions werden geputzt und in Scheiben geschnitten und noch einige Pfifferlinge, die ihr ebenfalls putzt und klein schneidet. In der Zwischenzeit heizt ihr den Backofen auf 200 Grad vor.

Nun gebt ihr in einer Pfanne etwas Sonnenblumenöl und bratet die Schweinefiletstreifen darin an. Gebt nun die Pilze dazu und bratet sie mit an. Danach gebt ihr die Sahne und das Wasser. Jetzt rührt ihr das MAGGI fix & frisch Rahm Champignons hinein und lasst es kurz aufkochen. Als Nächstes gebt ihr die Soße zu den Schnupfnudeln in die Auflaufform und vermischt alles. Zum Schluss streut ihr den Käse darüber und gebt das Gericht auf der mittleren Schiene für ca. 20 Minuten in den Backofen.

 

Lust auf Schupfnudel-Gratin mit frischen Pilzen?

IMG_4317

 

Lust auf Schupfnudel-Gratin mit frischen Pilzen von Maggi ?

 

Ich verspreche euch: In 20 Minuten steht das köstliche Mittag- oder Abendessen auf dem Tisch. Da kann es schnell passieren, dass die Auflaufform schneller leerer ist, als ihr denken könnt. So war es zu mindestens bei uns gestern Abend. Ach ja, wenn eure Kinder oder euer Mann die Pilze schnippelt, während ihr den Salat dazu putzt, steht es vielleicht noch schneller auf dem Tisch.

*PR Sample*