Beauty, Events/ Bloggerevents / Messe / Workshops, Lifestyle

Auf ging es zum Kneipp ViP-Autoren Bloggerevent

Kneipp ViP-Autoren Bloggerevent ich komme!

Wie die Zeit vergeht. Vor genau 2 Wochen saß ich noch im ICE auf den Weg nach Bad Wörishofen zum Kneipp ViP-Autoren Bloggerevent und zum 125 jährigen Geburtstag von Kneipp. Eine Viereinhalb stündige Zugfahrt wartete auf mich, die ich aber nicht alleine verbrachten musste. Ich war in netter Gesellschaft …

Claudia von Honey love and like war meine nette Gesellschaft. Sie hatte übrigens auch eine Einladung erhalten und war bereits in Frankfurt eingestiegen und wartete schon im Abteil auf mich. Ich kann Euch nur eins raten, reserviert vorher einen Sitzplatz. Es war die Höhle los im Zug. Das hatte auch einen Grund, es war Oktoberfest in München. Und das sah man deutlich. Lauter fesche Männer in Lederhosen und Mädels in schicken Dirndl, die sich schon „vorglühten“ am Vormittag. Tja, und Claudia und ich mitten drin.

Kneipp ViP-Autoren Bloggerevent ich komme!

Kommen wir zurück zu Kneipp ViP- Autoren Bloggerevent …

Am liebsten würde ich ja hier etliche Bilder einstellen, damit Ihr sehen könnt, was wir alles gemacht hatten, anstatt meine Finger über die Tasten schleifen zulassen. Seien wir mal ehrlich … Schaut man sich nicht lieber die Bilder auf dem Blog an, als den ellenlangen Text zu lesen. Ich bin mal gespannt, wer von Euch ihn durchliest. Aber nur Bilde sind ja auch etwas zu eintönig. Ich bin ja kein Fotoblogger, also muss ein wenig Text dazu.

Na gut, Ihr habt es ja nicht anders gewollt. Dann plaudere ich mal, was noch so in meinem Gedächtnis übrig geblieben ist vom Kneipp ViP- Autoren Bloggerevent. Eigentlich ärgere ich mich jetzt gerade darüber, dass ich ihn erst jetzt tippe. Ich hätte ihn doch abends auf dem Zimmer oder im Zug tippen können. Auch hätte ich ab und an mal Notizen machen können, anstatt nur zu knipsen. Hätte, hätte … Aber dafür hatte ich ja kaum Zeit. Warum? Weil ich erstens keinen Notizblock hatte, zweitens keine Zeit dafür gab und drittens ich nur ein iPad dabei hatte und ich darauf tippe ich sehr ungern über 500 Wörter. Da wären wir auch schon …

Kneipp ViP-Autoren Bloggerevent ich komme!

Das Kneipp ViP- Autoren Bloggerevent

Angekommen und fix und fertig bin ich erst mal auf mein Zimmer. Sehr gemütlich,  schick und alles, was man braucht. Ein Bett und Bad. Auf meinem Tisch war ein Willkommsgruß vom Küchenchef … Sehr nett und lieb. Kurz hab ich mich frisch gemacht, da es gleich Los ging auf der Terrasse.  Ich hab hier mal ein kurzes  Video gedreht von meinem Zimmer. Für alle die es einmal sehen wollen, wo ich zwei Tage lang geschlafen habe.

Kneipp ViP-Autoren Bloggerevent ich komme!

Willkommen in Bad Wörishofen zum Kneipp Bloggerevent …

… oder besser gesagt zum Kneipp ViP- Autoren Bloggerevent. So oder so ähnlich war die Begrüßung im Innenhof vom Kneippianum, die wir alle mit einem vitaminreichen Cocktail angestoßen haben. Mit wir, meine ich, die vielen anderen 22 Blogger, die auch eingeladen waren. Ich erkannte einige bekannte Gesichter, aber der größten teil kannte ich nicht … aber das hatte sich schnell geändert an diesem Nachmittag. Schnell kam man ins Gespräch und tauschte seine Erfahrung rund ums bloggen aus … und das übrigens das Ganze Wochenende.

Kneipp ViP-Autoren Bloggerevent ich komme!

Anschließend sind wir alle zum gemeinsamen Abendessen das im Kneipp Hause stattgefunden hat, gegangen. In einem separaten Raum, an Vierer Tischen, haben wir uns dann Verköstigen lassen. Man konnte hier frei wählen. Frischkäsebällchen mit Walnuss und Friseesalat an Mostessig, Hirschrücken rosa gebraten an Traubenjus mit Pfifferling-Kartoffel-Studel und zum Dessert Weingugelhupf an Sabayone und Himbeersauce … Alles im allem ein gelungenes und leckeres Menü.

Kneipp ViP-Autoren Bloggerevent ich komme!

Kneipp Herbst Neuheiten 2016

Nachdem alle satt waren, ging es anschließend zum eigentlichen Rahmenprogramm über. Die Kneipp Herbst-Neuheiten 2016 wurden von der Kneipp- Produktmangerin Stefanie Ade live vorgestellt. Hier hieß es für uns Blogger: Auspacken, schnuppern, und ausprobieren bzw. auftragen. Denn Baden konnten wir nicht mit dem Bades-, Duschprodukten.

Ganz angetan war ich von Kneipp Creme-Öl-Peeling. Ein zarter Duft nach Mandeln und sehr leicht beim Auftragen. Dieses gibt es übrigens seit Oktober im Handel. Ich hab es auch schon beim dm diese Woche gesichtet und mir auch welche mitgenommen, da ich leider nicht dazugekommen bin, mir eins auf dem Kneipp ViP- Autoren Bloggerevent zum Abschluss der Vorstellung mitzunehmen. Da es einige gab, die sich das  muss ich jetzt mal erwähnen … Mehr getragen hatten, als Sie konnten. Man hätte es meiner Meinung nach aufteilen können, dass jeder etwas bekommen hätte … Schade.

Zum Schluss des Abends, waren einige noch nicht so richtig müde und so haben wir die Bar im Hause von Kneipp noch unsicher gemacht und somit den Freitagabend bei Cocktails ausklingen lassen.

Kneipp ViP-Autoren Bloggerevent ich komme!

Kneipp ViP-Autoren Bloggerevent ich komme!

Kneipp ViP-Autoren Bloggerevent ich komme!

 

Der frühe Vogel … Morning Gymnastik

Wer spät abends ins Bett geht, ist selber schuld, wenn er früh nicht raus kommt. Auf geht zur Morning Gymnastik mit Kneipp- Bademeisterin Elfriede Schmid um 7:30 Uhr hieß es am Samstagmorgen ! Sportklamotten an und ab zum Rosengarten … Das ohne Frühstück, ohne Kaffee! Nein, ich werde jetzt schweigen … Schaut einfach mal. Hier, was wir gemacht haben. Diese Bilder sprechen von ganz alleine.

Kneipp ViP-Autoren Bloggerevent ich komme!

Kneipp ViP-Autoren Bloggerevent ich komme!

Workshop Kräutersalz ….

Nachdem wir alle fix und alle waren kam ich nun zu meinem Kaffee und der Morgen war für mich gerettet! Im Anschluss ging es auch schon weiter … Entweder konnte man in Gruppe A – historischer Spaziergang gehen und Gruppe B zum Workshop Kräutersalz herstellen. Ich entschied mich für Gruppe B und so ging es für mich und 10 weiteren Teilnehmern einen Stock höher.

Vor uns standen verschiedene Kräuter und Salze und hier durften wir unsere eigens Kräutersalz herstellen, wie man möchte. Dabei erzählte uns Frau Rapp, was man mit diesen verschiedenen Kräuter machen kann und für was sie gut sind. Danach durften wir alle unser eigens Kräutersalz herstellen. Doch vorher werden erst einmal Bilder geknipst … man achte auf Katja vom Blog More than Flowers, die tatkräftig im Einsatz war. In meinem Glas waren übrigens, verschiedene Blütenblätter, Petersilie und Salz. Schlicht und einfach, aber mit dem Gewissen etwas, würde ich persönlich sagen zu meinem Glas.

Kneipp ViP-Autoren Bloggerevent ich komme!

Vor uns standen verschiedene Kräuter und Salze und hier durften wir unsere eigens Kräutersalz herstellen, wie man möchte. Dabei Erzählte uns Frau Rapp was man mit den verschiedenen Kräuter machen kann und für was sie gut sind. Danach durften wir alle unser eigens Kräutersalz herstellen. In meinem Glas waren, verschiedene Blütenblätter, Petersilie und Salz. Schlicht und einfach, aber mit dem gewissen etwas.

Kneipp ViP-Autoren Bloggerevent ich komme!

Zeit zum Mittagessen und zum Verschnaufen …. Danach ging es dann für uns, die Gruppe B mit Frau Rapp (Gesamtleiterin Kneippianum und Sebastianeum) zum historischen Spaziergang durch Bad Wörishofen. Es war das perfekte Wetter!  Sonne schien und es war einfach nur traumhaft schön. Im Kurort Bad Wörishofen gibt es kein Eckel, dass nicht von Sebastian Kneipp geprägt ist. Bei Kneipp denkt jeder sofort an Wassertreten und kalte Güsse. Doch das Wasser ist nur eine der so genannten „fünf Säulen“ (Ernährung, Lebensordnung, Kräuter, Bewegung und Wasser. ) der Kneipp-Kur. Diese Säulen haben wir übrigens mehrfach in Kurort gesehen. Sowie auch das Grab wo Sebastian Kneipp  der am 17. Juni 1897 im Dominikanerinnenkloster in Bad Wörishofen gestorben ist.

Kneipp ViP-Autoren Bloggerevent ich komme!

img_kneipp-vipautoren-bloggerevent-ich-komme

Neulich ich war beim Kneipp ViP-Autoren Bloggerevent.

Füße hochlegen … Nein, noch nicht

Nach unserem historischen Spaziergang trafen wir uns alle auf der Terrasse und hier Begrüßte uns der Geschäftsführer Christoph Hirschmann und erzählte uns informatives über das Unternehmen Kneipp und fragte uns, was wir uns vorstellen könnten, was Kneipp noch für den Verbraucher herstellen könnte. Frage an Euch … Was würdet Ihr Euch wünschen von Kneipp? Bei Kaffee und Kuchen plauderten, wir untereinander, was man sich vorstellen könnte. Hier kamen schon interessante  Produkte zu Wort.

Kneipp ViP-Autoren Bloggerevent ich komme!

Kaffee leer getrunken und weiter es ging zum Vortrag zu Kneipp-Forscher Prof. Uehlke. Thema seins Vortrags „ Alles was wir brauchen, hat uns die Natur reichlich geschenkt“, Tipps und Tricks für Pflanzen aus Wald , Wiese und Garten. Weiter ging es Programm. Es gab für uns einen Einblick zu den Anwendungen von Kneipp. Die bekannten Kneipp Güsse. Hier durfte sich, wer wollte, eiskaltes Wasser, entweder ins Gesicht oder auf die Arme geben lassen. Das Ganze wurde SPA-Leiter Jochen Reisberger und seinem Team vorgestellt. Fotografieren war hier leider nicht erlaubt.

img_6018

Kneipp 125 jährigen Geburtstag

Da Kneipp seinen 125 jährigen Geburtstag dieses Jahr feiert, gab es für alle, ein tolles Geschenk zum Abschied. Einen Panda (drüber freute sich übrigens unsere Tochter sehr) und in einer schicken Blechdose befanden sich die 125 Jahre Kneipp Limited Edition. Mit in der Tasche war noch ein Gruppenbild, dass wir am Nachmittag gemacht hatten. Das zeige ich jetzt nicht, da ich nicht wie, ob die Personen gezeigt werden möchten, die auf dem Foto darauf sind.

Auf ging es zum Kneipp ViP-Autoren Bloggerevent

Da Claudia und ich noch einen Tag länger geblieben sind, da es einfach zu spät war noch 5 Stunden im Zug zu sitzen, haben wir noch mit anderen Blogger zusammen zu Abend gegessenen bei Kneipp. Danach sind Katja, Sandra, Judy, Silvia und ich noch in die Stadt und haben somit das Bloggerevent beendet mit meinem Cocktail. Tja und am nächsten bin ich bei Zeiten dann aufgewacht und habe den SPA Bereich besichtigt und auch hier habe ich ein Video dreht (KLICK hier).

Zum Schluss möchte ich mich bei Claudia, Manuela und dem gesamten Kneipp-Team bedanken für die Einladung zum Kneipp ViP- Autoren Bloggerevent in Bad Wörishofen. Es war ein schönes Wochenende und ich hab so einiges dazugelernt, was man mit Kräutern alles machen kann.

Wie es den anderen Teilnehmer gefallen hat, erfahrt Ihr hier:

*Bloggerevent / Werbung / Veranstaltung*