Anzeige, Kinder, Lifestyle

Kinderpatenschaft bei World Vision – Mit nur 1 Euro am Tag Kinderpate werden

Kinderpatenschaft bei World Vision – Mit nur 1 Euro am Tag Kinderpate werden

Copyright by World Vision

Viele die diesen Bericht lesen, haben wahrscheinlich das große Glück in einem Land geboren und aufgewachsen zu sein, in dem es an den elementarsten Dingen nicht mangelt. Bis auf wenige Ausnahmen brauchen wir uns um sauberes Trinkwasser, medizinische Versorgung und eine angemessene Schulausbildung keine Sorgen zu machen. Diesen 6er im Lotto haben jedoch viele Kinder aus ärmeren Regionen dieser Welt nicht. Ihre Startvoraussetzungen sind oftmals hoffnungslos und die Sorgen Ihrer Familien durch keinen sozialen Staat abgesichert.

Diese Gedanken hatte ich mir bereits vor vielen Jahren, ebenfalls zur Weihnachtszeit, gemacht und bin auf der Suche nach einer vertrauenswürdigen, transparenten und zu mir passenden Organisation auf World Vision gestoßen. Unsere Sorge ist doch häufig, dass das gespendete Geld nicht sinnvoll genutzt wird oder erst gar nicht in den bedürftigen Regionen ankommt. World Vision hat diese Sorge in meinen Augen verstanden und bindet über eine Kinderpatenschaft den Spender direkt ins geschehen ein. Man hat einen Bezug und spendet nicht anonym.

Somit wurde auch ich zu einem Kinderpaten und habe über mehrere Jahre einem kleinen Mädchen und Ihrer Familie über World Vision unterstützt. Mittlerweile spende ich unregelmäßig in World Vision Projekte.

 

Kinderpatenschaft bei World Vision – Mit nur 1 Euro am Tag Kinderpate werden

Copyright by World Vision

 

Kinderpatenschaft mit World Vision

Eine Kinderpatenschaft bei World Vision ist über www.worldvision.de ganz unkompliziert. Du hast hierbei große Einflussmöglichkeiten und kannst wenn Du möchtest bestimmen wo und wem Du helfen willst. Ab einem Euro pro Tag wird so Dein Patenkind und dessen Familie nachhaltig unterstützt. Die Hilfe richtet sich hierbei nach den Grundbedürfnissen was z.B. sauberes Trinkwasser, ausreichend Ernährung, medizinische Versorgung und Bildung umfassen kann.

Ich selbst hatte mich entschlossen dort zu helfen wo es aus der Sicht von World Vision derzeit am dringendsten benötigt wird. Somit hatte ich World Vision die Entscheidung überlassen in welcher Region und welches Patenkind ich unterstützen darf. Ich wollte mich hierbei möglichst frei von Äußerlichkeiten machen. Innerhalb der Patenschaft wurde ich von World Vision immer auf dem Laufenden gehalten, wie die Situation im Dorf, der Familie und bei laufenden Projekte ist. Darüber hinaus hatte ich mit meinem Patenkind, das zu beginn 8 Jahre alt war, eine regelmäßigen Briefkontakt. Neben selbst gemalten Bildern, hat Sie mir auch immer mehr selbst schreiben können. Dies wurde dann von World Vision in beiden Richtungen übersetzt, sodass wir uns auch persönlich austauschen konnten.

 

Kinderpatenschaft bei World Vision – Mit nur 1 Euro am Tag Kinderpate werden

Copyright by World Vision

 

World Vision – Online Paten-Portal

Mittlerweile bietet World Vision ein Online Paten-Portal an, über das man immer auf dem neuesten Stand gehalten wird. Von Information, Bildern oder Videos vom eigenen Patenkind bis zu Neuigkeiten laufender Projekte im Dorf und der Region. Des Weiteren kann man sich im Online Paten-Portal direkt über Post oder E-Mail mit dem Patenkind austauschen. So einfach und unkompliziert geht das heute.

Das Portal bietet darüber hinaus auch den Austausch mit anderen Paten. Erfahrungen, Reiseberichte und vieles mehr. World Vision hat in meinen Augen unser Vertrauen verdient und setzt das gespendete Geld transparent in nachhaltigen Projekten ein, sodass es den unterstützten Kindern und Familien dauerhaft besser geht. Zum Beispiel ist Brunnenbau viel mehr Wert als die zeitlich begrenzte Versorgung mit Trinkwasser. Eine schulische Ausbildung ist wichtiger, als dauerhaft auf fremde Gelder angewiesen zu sein.

Über den direkten Kontakt und das Online Portal nimmt man als Pate, über tausende von Kilometer entfernt, am dortigem Leben teil und hat ein ganz anderes Gefühl, was man positives mit dem gespendetem Geld bewirkt.

img_world-vision-03

Ich brauche 60 Minuten **PAUSE**

Ich habe gerade das was ich geschrieben habe nochmal selbst sacken lassen. Ein Euro pro Tag ist wirklich nicht viel. Wir waren gerade auf der World Vision Seite und haben uns für eine Patenschaft eines kleinen Mädchens aus Simbabwe entschlossen. Laiza heißt Sie und ist 6 Jahre alt. Wir haben gerade die Bestätigungs-Email erhalten.

Kinderpatenschaft bei World Vision – Mit nur 1 Euro am Tag Kinderpate werden

Kinderpatenschaft bei World Vision – Mit nur 1 Euro am Tag Kinderpate werden

Nachtrag- Unsere Unterlagen kamen an!

Kinderpatenschaft bei World Vision – Mit nur 1 Euro am Tag

 

So, mein Bericht ist nun zu Ende. Jedoch hat für uns die Kinderpatenschaft gerade wieder begonnen. Für Laiza und uns ist dieser Bericht auf jeden Fall voller Erfolg. Vielleicht überlegt Ihr ja auch … oder sprecht mit Euren Freunden, Verwandten und Kollegen über das Thema. Wir würden uns sehr freuen noch weiteren Kindern mit diesem Bericht geholfen zu haben.

 

Frohe Weihnachten!

In Zusammenarbeit mit blogfoster *Werbung*