DIY, Home Living, Lifestyle

Kleine OsterbloggerEi-Event: Mein DIY – Die Osterhasen sind los!

Kleine OsterbloggerEi Event: Mein DIY - Die Osterhasen sind los!

Noch gut zwei Wochen dann suchen die Kinder ihre Nester im Garten. Zu Hause wird fleißig österlich dekoriert und dazu passend habe ich gemeinsam mit unserer Tochter niedliche Osterhasen gebastelt. Das Ganze hat auch ein Grund, den ich bin, beim „Kleinen OsterbloggerEi“ Event bei Katja vom Blog more than flowers dabei.

Die liebe Katja hatte vor einigen Wochen Blogger gesucht, die Lust haben an einer OsterbloggerEi Event teilzunehmen. Und ich bin nun die Erste und darf heute meinen Beitrag dazu vorstellen. In den nächsten Tagen werden dann Beiträge von anderen Bloggern rund um das Thema Ostern auf ihren Blogs gepostet. Mit dabei sind Sandra von Familien-Zauber, Nina vom Blog Von Prinzessinnen und anderen Ungeheuern, die Gastgeberin Katja von more than flowers und ich. Schaut doch mal dort vorbei, es werden tolle selbstgemachte Ideen für Ostern vorgestellt.

 

Kleine OsterbloggerEi Event: Mein DIY - Die Osterhasen sind los!

Kleine OsterbloggerEi Event – Die Osterhasen sind los!

Ich hatte mal wieder so viele Ideen im Kopf herum schwirren und konnte mich nur schwer entscheiden. Sollte es was mit Backen sein? Etwas Kreatives? Oder doch lieber etwas was mit“Beauty“ zutun hat? Letztendlich habe ich mir gedacht … Ich bastle etwas! Das ist eine Premiere für mich, da ich noch nie etwas selbstgebasteltes auf meinem Blog hier vorgestellt habe. Eigentlich schon peinlich, da ich drei Kinder habe und besonders die Kleine sehr viel bastelt. Ab und an basteln wir zusammen oder sie bastelt alleine.

So wie neulich, an einem regnerischen Samstag Nachmittag. Da haben wir beide diese niedlichen Osterhasen gebastelt. Die übrigens jetzt voller Stolz auf unseren Sideboard stehen. Ich finde Osterhasen gehören einfach zu Ostern. Oder wie sehr ihr das?

Hier nun mein erster DIY auf dem Blog – So bastle ich einen wunderschönen Osterhasen. Oder auch – Die Hasen sind los!

Kleine OsterbloggerEi Event: Mein DIY - Die Osterhasen sind los!

Diese Materialien braucht Ihr hierfür:

  • 1 PAPPKEGEL ca. 25-30 cm hoch, unbehandelt
  • 1 STYROPOR- Ei, unbehandelt
  • 1 STYROPOR- Kugel, unbehandelt
  • 2 STECKDRAHT für die Ohren
  • ½ HOLZPERLE für die Nase
  • 1 DRAHT für Schnurrhäärchen
  • 1 SEKUNDENKLEBER
  • 1 DRAHRSCHERE
  • 1 schwarzen wasserfesten Stift
  • 1 BAST, Farbe nach Wahl
  • Acrylfarbe zum anmalen (weiß und Farbe nach Wahl)

So geht´s:

Zuerst legt ihr alle Materialen bereit. Als erstes wird der Pappkegel mit der Acrylfarbe (Ich habe für unsere Hasen Jade Green gewählt) gleichmäßig angemalt. Danach stellt ihr den Pappkegel zum Trocken zur Seite. Nun wird das Styropor-Ei mit der weißen Farbe angemalt. Das gleiche wiederholt ihr mit der Styropor-Kugel. Hierzu steckt ihr am besten einen Schaschlik Spieß hinein um es besser halten zu können. Und lasst es trocknen.

 

Kleine OsterbloggerEi Event: Mein DIY - Die Osterhasen sind los!

Kleine OsterbloggerEi Event: Mein DIY - Die Osterhasen sind los!

 

Als nächstes nehmt ihr den Streckdraht für die Ohren und schneidet mit der Drahtschere 4 lange Stücke, die ca. 18 cm lang sind. Nun formt ihr damit die Ohren. Jetzt nehmt ihr den Draht für Schnurrhäärchen und schneidet jeweils 3 mal 9 cm lange Stücke ab.

Anschließend wird auf der ½ halben Holzperle für die Nase, etwas Sekundenkleber darauf verteilt und die Schnurrhäärchen festgeklebt. Nun klebt wird die Nase mit etwas Sekundenkleber mittig auf das Styropor-Ei.

 

Kleine OsterbloggerEi Event: Mein DIY - Die Osterhasen sind los!

Kleine OsterbloggerEi Event: Mein DIY - Die Osterhasen sind los!

 

Danach bemalt ihr das Ei mit dem wasserfesten Stift mit zwei Augen. Als Nächstes steckt ihr die Ohren links und rechts in das Ei. Nun steckt ihr das Styropor- Ei auf die Spitze vom Pappkegel. Für den hinteren Puschel, schneidet ihr ein Stück Steckdraht ab und steckt diesen in die Styropor-Kugel, so dass ein Stück Draht heraus schaut. Diesen steckt ihr dann hinten in den Pappkegel.

Zum Schluss bindet ihr etwas Bast um den Hals. Jetzt ist Euer wunderschöner Osterhase fertig und ihr könnt ihn verschenken oder selbst behalten.

 

Kleine OsterbloggerEi Event: Mein DIY - Die Osterhasen sind los!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich hoffe, ihr habt jetzt wie ich, Lust auf Ostern und Basteln bekommen. Viel Spaß beim selber ausprobieren und gestalten. Und wie oben schon erwähnt, schaut doch mal bei den anderen drei Bloggern vorbei, die mit dabei sind bei der Kleinen OsterbloggereiEI. 

 

Kleine OsterbloggerEi Event: Mein DIY - Die Osterhasen sind los!