Anzeige, Hausbau, Home & Living

E.ON Plus Smart Home – Wir sind durchweg begeistert vom tado° Thermostat + 50 % Gutschein

E.ON Plus Smart Home – Wir sind durchweg begeistert

Vor einigen Wochen hatte ich über unseren jüngsten Nachwuchs in unserem smarten Zuhause berichtet, dem intelligenten tado Wohnung- und Raumthermostat. Eigentlich dachten wir, dass in unserem mittlerweile 11 Jahre alten (jungen) Haus das Thema „smarte und intelligente Heizungssteuerung“ keine Chance hat. Denn unsere Gasbrennwerttherme und die im gesamten Haus vorhandene Fußbodenheizung ist, wie vor einigen Jahren noch üblich, alles andere als smart.

Die Raumtemperatur wird letztlich über verkabelte Raumthermostate und dessen manuelle Drehregler Pi mal Daumen eingestellt und wenn überhaupt mit separaten, klassischen Raum-Thermometern überwacht. Um auch gleichzeitig die Luftfeuchtigkeit nicht aus dem Auge zu verlieren, hatten wir auch noch in jedem zweiten Raum einen kleinen Luftfeuchtigkeitsmesser. An eine zentrale Überwachung, intelligente Regelung und Auswertung nicht zu denken. Wie will man hier sinnvoll Rückschlüsse ziehen und treffende Sparmaßnahmen vornehmen!

E.ON Plus Smart Home – Wir sind durchweg begeistert

E.ON Plus Smart Home – Wir sind durchweg begeistert

Über E.ON Plus sind wir jedoch vor einigen Wochen auf die Produkte von tado aufmerksam geworden. tado ist aktuell einer der führenden Spezialisten im Bereich smarter und intelligenter Lösungen um Heizkosten zu sparen. Bislang hatten wir davon noch nie etwas gehört, aber letztlich ist der Smart Home Markt ja auch noch sehr jung. Die Produkte sind ohne Aufwand zu installieren und das Beste, tado verspricht, dass diese für jeden Heizungstyp und jeden Hersteller geeignet sind, egal wie alt.

Genau das Richtige für uns! Und tatsächlich, unsere bisherigen Raumthermostate konnten wirklich völlig problemlos gegen die neuen, intelligenten tado Regler ausgetauscht werden. Natürlich braucht man schon etwas handwerkliches Geschick, jedoch wer eine Deckenlampe anschließen kann, sollte auch hier keine Schwierigkeiten haben.

E.ON Plus Smart Home – Wir sind durchweg begeistert E.ON Plus Smart Home – Wir sind durchweg begeistert

Smart Home – Unterwegs steuern

Wie in meinem vorherigen Bericht bereits beschrieben, wird noch ein Gateway (im tado Starterkit enthalten) an den Internet Router gesteckt und schon ist man in der Lage seine Heizung, egal von welchem Ort, zu überwachen und zu steuern. Und dass auf das Grad genau. Die Thermostate sind jedoch nicht nur präzisen und übersichtlich, sondern auch intelligent!

Sie erkennen nämlich geöffnete Fenster, oder die Abwesenheit der Bewohner und regeln entsprechend die Temperatur herunter. Nähert man sich wieder dem Zuhause, wird die Raumtemperatur rechtzeitig wieder auf den Zielwert angepasst, sodass man trotz Abwesenheitsabsenkung in einem warmen Zuhause ankommt. Es ist fast ein wenig unheimlich.

E.ON Plus Smart Home – Wir sind durchweg begeistert

Energiesparbericht

Über eine übersichtliche Grafik kann man stundengenau die jeweilige Temperatur und Luftfeuchtigkeit einsehen und erhält zusätzlich einen Energiesparbericht. Dieser fast zusammen, welche Anpassungen durch Abwesenheit, Wetter, Fensteröffnung oder smartem Zeitplan vorgenommen wurden und errechnet das jeweilige Sparpotenzial. Das ist nicht nur cool und intelligent, sondern spornt auch an. Ebenso können wir aber auch unsere gesamten Lichter von Philips Hue aus der Ferne steuern. (Was Philips Hue alles kann hatte ich bereits in der Vergangenheit berichtet).

Verlassen wir das Haus werden alle Lichter automatisch ausgeschaltet. Kommen wir wieder nach Hause, empfängt uns ein beleuchteter Eingangsbereich. Dies kann bei Bedarf auch zur Anwesenheitssimulation und somit zum Einbruchschutz genutzt werden. Damit die Lichtschaltung nicht nach Automation aussieht, wird eine intelligente und zufällige Ein- und Ausschaltung der Lichter verwendet. Alles richtig pfiffig.

Der Energieanbieter E.ON hat all diese spannenden und nützlichen Produkte in einem eigenen Warenkorb zusammengefasst und schlägt eine Brücke zwischen Innovation und Energiebewusstsein. Zusätzlich kann man im Stromtarif E.ON Plus diese smarten Produkte einbinden und mit dem monatlichen Strom- und Gas Abschlägen kombinieren.

So ist für den Ein- oder Anderen die Anfangsinvestition kein Hindernis mehr. Schaut doch einfach mal auf der Seite von E.ON vorbei, vielleicht ist der Energietarif E.ON Plus ja genau das richtig für euch. Aber selbst wenn nicht, bietet E.ON eine tolle Zusammenfassung, was es derzeit alles an neuen und Innovationen Smart Home Produkten gibt.

Als kleines Goodie habe ich noch E.ON Gutscheine / Rabattcodes für euch. Die ersten 50 Personen erhalteten 50% Rabatt auf eine Solution, wenn Ihr das Produkt kauft und dabei einen Gas-/oder Stromvertrag abschließt. Also einfach melden und ich gebe Ihn euch durch. Ich wünsche euch viel Spaß beim Modernisieren und Sparen! MerkenMerken MerkenMerken MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken